Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: August 15, 2022

Um die Verbreitung des Coronavirus (COVID-19) zu verhindern, kann es sein, dass bestimmte Einrichtungen in und um Tokyo ihre Betriebstage bzw. Öffnungszeiten ändern. Darüber hinaus kann es vorkommen, dass einige Veranstaltungen abgesagt oder verschoben werden. Bitte informieren Sie sich auf den offiziellen Websites der Einrichtungen bzw. Veranstaltungen über die neuesten Informationen und die aktuelle Lage.

Wenn Sie Plätze an der frischen Luft und die freie Natur lieben, hat Tokyo viel zu bieten. Japans Hauptstadt hält ein breites Angebot an aufregenden Erlebnissen in luftigen Außenbereichen für Sie bereit.

Tipps

  • Machen Sie das Beste aus Ihrem Aufenthalt in Tokyo, indem Sie die Freiflächen und die freie Natur der Metropole genießen.
  • Packen Sie sich für die Regenzeit, die in der Regel von Anfang Juni bis Mitte Juli dauert, Regenschirm und Regenmantel ein.
  • Seien Sie vorsichtig, während Sie die Natur genießen, und achten Sie im Sommer darauf, einen Hitzschlag zu vermeiden, indem Sie viel Flüssigkeit zu sich nehmen, um hydriert zu bleiben.

Beliebte Orte im Freien ―― reload, JINGUMAE COMICHI

Zwei sehenswerte Anlagen in Tokyo verbinden die besten Gastronomie- und Einkaufserlebnisse der Stadt mit einem Freiluft-Ambiente. Der Komplex reload wurde 2021 in Shimokitazawa eröffnet, einem pulsierenden Einkaufs- und Gastronomieviertel, das für ausgefallene Musik, Antiquitäten, Vintage-Spielzeug und Secondhand-Modegeschäfte bekannt ist. Auf dem ehemaligen Gelände der Gleisanlagen der Odakyu-Linie in der Nähe des Bahnhofs Shimokitazawa erbaut, ist reload ein zweistöckiger Komplex mit einer ausgesprochen tropischen Atmosphäre: Das schlichte, kastenförmige Bauwerk birgt ein Ensemble von miteinander verbundenen Innenhöfen, Außentreppen und Dachterrassen, die schon fast mediterran anmuten. Im reload versammeln sich unabhängige örtliche Unternehmen, die alles von kunsthandwerklich hergestellten Möbeln und Brillen bis hin zu Parfüms, individuell zubereitetem Kaffee und köstlichem veganem Essen anbieten.
reload

 

JINGUMAE COMICHI – Ende 2020 nur wenige Schritte vom Bahnhof Harajuku entfernt eröffnet – ist ein Paradies für Feinschmecker. Eines der auffälligsten Merkmale dieses Komplexes ist die riesige doppelgeschossige Freiluft-Eingangshalle, die für die Belüftung der 18 Restaurants und Bars sorgt, die traditionelle Speisen und Getränke aus ganz Japan und anderen Ländern anbieten. Einige der Lokale haben auch Sitzplätze im Freien. Das Angebot an Geschäften ändert sich ständig, aber Sie können sich hier unter anderem Kagoshima-Schweinefleisch, Gyoza und Yakitori nach Hakata-Art, Hamburger mit frischem Bio-Gemüse und Ishigaki-Rindfleisch, Ramen und Soba-Nudeln sowie japanisches Craft Beer und Whisky schmecken lassen. Es gibt also wirklich für jeden etwas!
JINGUMAE COMICHI

 

Spaß an der frischen Luft ―― Tokyo Tower, Sumida River Walk

Wenn Sie Lust auf eine Trainingseinheit mit atemberaubender Aussicht haben, sollten Sie den Tokyo Tower besuchen. Das 333 Meter hohe Wahrzeichen, das 1958 erbaut wurde, empfiehlt die Nutzung seiner Freitreppe, um eine Überlastung der Aufzüge zu vermeiden. Besucher können etwa 600 Stufen bis zum 150 Meter hohen Hauptdeck erklimmen. Für den luftigen Aufstieg brauchen Erwachsene etwa 12 bis 13 Minuten und Kinder im Vorschulalter 15 Minuten. Als Bonus zur körperlichen Ertüchtigung werden Sie mit Panoramablicken über die Stadt belohnt, die immer beeindruckender werden, je höher Sie steigen.
Tokyo Tower

 

Der Sensoji-Tempel und der TOKYO SKYTREE® sind zwei symbolträchtige Sehenswürdigkeiten, die sich kein Tokyo-Besucher entgehen lassen sollte. Sie werden durch den Sumida-Fluss voneinander getrennt, eine geschichtsträchtige Wasserstraße, die seit Jahrhunderten als Schauplatz für Bootsfahrten und Feuerwerke dient. Miteinander verbunden sind der Sensoji-Tempel und der TOKYO SKYTREE durch einen erfrischenden Spazierweg unter freiem Himmel, zu dem auch der SUMIDA RIVER WALK gehört. Dieser 160 Meter lange Fußgängersteg, der den Fluss überspannt, verfügt über gläserne Bodenbereiche, durch die man auf die unten durchfahrenden Wasserfahrzeuge blicken kann. Außerdem können Sie die Züge der nebenan verlaufenden TOBU SKYTREE-Linie aus nächster Nähe betrachten. Weitere Attraktionen in der Nähe sind TOKYO SKYTREE TOWN®, das Sumida-Aquarium, TOKYO Solamachi®, ein Einkaufszentrum mit mehr als 300 Geschäften, sowie TOKYO mizumachi, ein unter der Bahnlinie gelegener Einkaufs- und Restaurantkomplex.
SUMIDA RIVER WALK

 

Genießen Sie die freie Natur ―― Outdoor Sports Club ZAC, Okutama River Terrace

Tokyo verfügt über eine Vielzahl von Wasserwegen. Eine neue und aufregende Art, sie zu erleben, ist eine Kajaktour. Der Outdoor Sports Club ZAC organisiert tagsüber und nachts Touren in Kleingruppen auf dem Kyu-Nakagawa-Fluss, bei denen Sie einen atemberaubenden Blick auf den TOKYO SKYTREE und die umliegende Stadtlandschaft haben. Paddler und Paddlerinnen aller Könnensstufen ab 4 Jahren sind willkommen; die Teilnehmer sollten Sportkleidung und Sandalen anhaben, für den Fall, dass sie während der 90-minütigen Fahrt nass werden. Der Treffpunkt für die Kajaktouren befindet sich auf dem Parkplatz des Ojima-Komatsugawa-Parks, der 8 Minuten zu Fuß vom Bahnhof Higashi-Ojima auf der Toei Shinjuku-Linie entfernt ist.
Outdoor Sports Club ZAC

 

Okutama ist eine bergige Region im Westen von Tokyo, die seit jeher Menschen anzieht, die der Hektik der Hauptstadt entkommen und sich in der Natur erholen möchten. Hier gibt es zahlreiche waldige Wanderwege, erfrischende Wasserfälle und glitzernde Flüsse – alles perfekt, um Stress abzubauen. Okutama River Terrace ist eine einzigartige Ansammlung von möblierten Holzterrassen, auf denen Sie sich entlang des Tama-Flusses entspannen und Speisen und Getränke genießen können. Grillmöglichkeiten sind ebenfalls vorhanden. Zwischen den Bahnhöfen Kori und Hatonosu auf der JR Ome-Linie gelegen, bietet Okutama River Terrace leichten Zugang zu mehreren lohnenswerten Wanderpfaden und Flusswanderwegen. Reservierungen sind erforderlich und auf vier Gruppen pro Tag begrenzt.
Okutama River Terrace

Outdoor

Alle ansehen
 

Erfahren Sie mehr