Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: February 15, 2019

Ein unkonventionelles, energiegeladenes Stadtviertel im Norden von Tokyo

Ikebukuro ist eines der dynamischsten und bodenständigsten Viertel von Tokyo, voll mit Modehäusern, Gourmet- und einfacher Küche sowie Unterhaltungskomplexen. Der Bahnhof Ikebukuro ist einer der verkehrsreichsten Verkehrsknotenpunkte der Stadt und wird von zwei riesigen Kaufhäusern, Tobu und Seibu, eingerahmt. Nicht weit entfernt liegt das markanteste Wahrzeichen der Gegend, Sunshine City, ein großer urbaner Themenpark mit Aquarium, Aussichtsplattform, Restaurants und Hotels. In Ikebukuro gibt es viel Kunst und Kultur zu entdecken, sowohl traditionelle als auch zeitgenössische. Wenn Sie Spaß, Essen und Energie rund um die Uhr suchen, sind Sie hier genau richtig.

Tips

  • Das neueste Entertainment in Sunshine City, dem Wahrzeichen von Ikebukuro genießen
  • Spezialgeschäfte für Anime, Manga und Internetkultur erkunden
  • Musik, Kunst und Kultur im und um den Ikebukuro Nishiguchi-Park erleben

Anfahrt

Der Bahnhof Ikebukuro liegt an der JR Shonan-Shinjuku- und Saikyo-Linie sowie den privaten Tobu Tojo- und Seibu Ikebukuro-Linien und den Tokyo Metro Marunouchi-, Yurakucho- und Fukutoshin-Linien.

Vom Flughafen Haneda: Eine Stunde zehn Minuten mit dem Flughafenbaus oder eine Stunde mit dem Zug zum Bahnhof Ikebukuro.
Vom Flughafen Narita: Zwei Stunden 25 Minuten mit dem Flughafenbus oder 90 Minuten mit dem Zug zum Bahnhof Ikebukuro.
Vom Bahnhof Shinjuku: Acht Minuten mit der JR-Yamanote-Linie bis zum Bahnhof Ikebukuro.
Vom Bahnhof Tokyo: 24 Minuten mit der JR-Yamanote-Linie bis zum Bahnhof Ikebukuro oder 17 Minuten mit der Tokyo Metro Marunouchi-Linie bis zum Bahnhof Ikebukuro.

Führender Unterhaltungskomplex und Wahrzeichen von Ikebukuro

Machen Sie einen Ausflug nach Sunshine City, um das Neueste an moderner Unterhaltung zu erleben. Das Observatorium Sky Circus Sunshine 60 auf Etage 60F des Wolkenkratzers Sunshine 60 verwendet Virtual-Reality-Technologie, um Ihnen virtuelle Flügel zu verleihen. Im urbanen Aquarium auf dem Dach von Sunshine 60 sitzen Sie unter Rutschbahnen, auf denen Pinguine und Robben hinweggleiten. Alternativ können Sie sich im Konica-Minolta-Planetarium Manten auf dem World Import Mart Building zurücklehnen und den Sternenhimmel durchstreifen. Egal ob Sie mit Kindern hier sind oder nicht, fahren Sie nach Namjatown, wo Sie drei lebhafte „Indoor-Städte“ mit reichhaltigem Gastronomie- und Unterhaltungsangebot erwarten.

Eine Subkultur-Alternative zu Akihabara

Ikebukuro konkurriert inzwischen mit Akihabara, wenn es um das Engagement für japanische Subkulturen geht. Wenn Sie also ein Fan eines der Genres sind, sollten Sie einen Besuch der Otome Road, die Mädchen-Comics und Videospielen gewidmet ist, und des Pokemon Centers oder des Evangelion Stores einplanen.

Theater, Tanz und Musik live in Ikebukuro erleben – sowohl zeitgenössisch als auch traditionell

Der Ikebukuro West Gate Park wird regelmäßig zum Schauplatz für Live-Musik und Open-Air-Veranstaltungen, während das nahegelegene Tokyo Metropolitan Theatre  Theater, Oper und Tanz aufführt. Ikebukuro Engeijyo dagegen bietet traditionellere Formen japanischer Unterhaltung. Shin-Bungeiza zeigt eine große Auswahl an klassischen und Independent-Filmen, sowohl aus Japan als auch aus dem Westen. Wenn Architektur Ihr Thema ist, besuchen Sie das von Frank Lloyd Wright entworfene Jiyugakuen Myonichikan, das Haus der Zukunft. Wenn Sie jemanden kennen, der ein Kind erwartet, besuchen Sie den Tempel Zoshigaya Kishimojindo, wo die Göttin der sicheren Geburt und Kindererziehung verehrt wird.

Attraktionen in der Nähe