Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: April 2, 2018

Attraktionen am Meer in einem Wohngebiet im Osten von Tokyo

Gönnen Sie sich eine Pause vom hektischen Treiben der Stadt mit einem Ausflug nach Kasai. In diesem im Osten von Tokyo gelegene Stadtteil an der Grenze zur Präfektur Chiba liegt der weitläufige Kasai-Rinkai-Park. Verbringen Sie einen Tag damit, auf dem riesigen Parkgelände zu picknicken, zu angeln und herumzuwandern, und besuchen Sie dann das Aquarium Tokyo Sea Life Park, das sich im Rinkai-Park befindet, wo Sie Hunderte verschiedener Arten von farbenfrohen Meereslebewesen beobachten können.

Tipps

  • Entspannen Sie sich an der Bucht im Kasai-Rinkai-Park, in dem es ein Vogelschutzgebiet und ein gewaltiges Riesenrad gibt
  • Beobachten Sie die liebenswerten Pinguine im Tokyo Sea Life Park beim Schwimmen und Herumwatscheln

Anfahrt

Der wichtigste Bahnhof für das Kasai-Gebiet insgesamt ist der Bahnhof Kasai, der mit der Tokyo Metro Tozai-Linie erreichbar ist. Für den Park und seine Attraktionen liegt der Bahnhof Kasai-Rinkai Koen an der JR Keiyo-Line am günstigsten.

Vom Flughafen Haneda: Eine Stunde mit dem Zug oder 40 Minuten mit dem Flughafenbus bis zum Bahnhof Kasai.
Vom Flughafen Narita: Eine Stunde und 45 Minuten mit dem Zug oder eine Stunde mit dem Expressbus bis zum Bahnhof Kasai.
Vom Bahnhof Shinjuku: Mit der JR Yamanote-Linie bis zum Bahnhof Takadanobaba. Dort umsteigen und mit der Tokyo Metro Tozai-Linie bis zum Bahnhof Kasai. Fahrzeit: 45 Minuten.
Vom Bahnhof Tokyo: Mit der Tokyo  Metro Marunouchi-Linie bis zum Bahnhof Otemachi. Dort umsteigen und mit der Tokyo Metro Tozai-Linie bis zum Bahnhof Kasai. Fahrzeit: 35 Minuten.

Freizeit und Entspannung am Meer

Der Kasai-Rinkai-Park ist mit seinen rund 806.000 Quadratmetern eines der größten Freizeitgebiete von Tokyo. Verbringen Sie einen Nachmittag damit, das weitläufige Gelände zu erkunden, in dem sich ein Vogelschutzgebiet, ein Riesenrad, Grillplätze und ausgedehnte Wander- und Radwege befinden.

Achten Sie darauf, Ihre Kamera mitzubringen, um Eindrücke des schönen Sonnenuntergangs vom Riesenrad aus festzuhalten. Ähnlich beeindruckende Aussichten haben Sie von der Aussichtsplattform Crystal View. Dieser zweigeschossige Glasbau bietet einen ungehinderten Blick auf den Park.

Das Gelände ist so weitläufig, dass es Ihnen vielleicht schwerfallen wird, den ganzen Park an einem einzigen Tag zu sehen. Für Leute, die nur wenig Zeit haben, ist der Park deshalb sogar mit einer Bahnlinie ausgestattet, die durch das Gebiet fährt.

Spielen Sie mit den Pinguinen

Der Tokyo Sea Life Park befindet sich im Kasai-Rinkai-Park und besteht aus einer riesigen Glaskuppel, die man nicht verpassen sollte. Die Aquarien im Inneren beherbergen über 600 Arten von Meereslebewesen aus der ganzen Welt, wobei die Einrichtung besonders für ihre Pinguin-Anlage bekannt ist. Es ist ein großer Spaß für Erwachsene und Kinder, den Felsen-, Zwerg- und Königspinguinen beim Herumtollen an Land und unter Wasser zuzuschauen.

Muss man gesehen haben

Attraktionen in der Nähe