Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: April 2, 2018

Dieser Vorort im Westen Tokyos bietet Familienspaß im Freien

Die Vororte von Tokyo bieten einem die Möglichkeit, der Hektik des Stadtzentrums zu entfliehen und sich mit der ganzen Familie zu vergnügen. Die Stadt Chofu liegt etwa 15 Minuten westlich vom Bahnhof Shinjuku und bietet viel Spaß und Erholung im Freien. Familien werden den klassischen Vergnügungspark Yomiuriland und den Zoologischen Park Tama lieben. Darüber hinaus befindet sich hier der Jindaiji, ein 1300 Jahre alter Tempel, der vor Kurzem durch eine berühmte Anime-Serie an Popularität gewonnen hat. Zahlreiche weitere Tempel, Parks und Erholungsgebiete machen Chofu zu einem lohnenden Ziel für alle, die etwas frische Luft schnappen möchten.

Tipps

  • Fahren Sie mit der hoch aufragenden Achterbahn aus Stahl im Vergnügungspark Yomiuriland
  • Schlendern Sie über das ruhige Tempelgelände des Jindaiji

Anfahrt

Chofu und Umgebung sind über den Bahnhof Chofu an der Keio-Linie erreichbar.

Vom Flughafen Haneda: Eine Stunde und 25 Minuten mit dem Flughafenbus oder eine Stunde und 20 Minuten mit dem Zug.
Vom Flughafen Narita: Eine Stunde und 55 Minuten mit dem Flughafenbus oder zwei Stunden und 15 Minuten mit dem Zug.
Vom Bahnhof Shinjuku: Mit dem Zug (Semi Limited Express oder Limited Express) auf der Keio-Linie bis zum Bahnhof Chofu. Fahrtzeit: 15 Minuten.
Vom Bahnhof Tokyo: Mit dem Zug (Rapid) auf der JR Chuo-Linie bis zum Bahnhof Shinjuku, dort umsteigen und mit der Keio-Linie bis zum Bahnhof Chofu. Fahrtzeit: 35 Minuten.

Familienspaß in der Sonne

Genießen Sie einen Tag in Yomiuriland, einem entspannten Freizeitpark mit klassischer Atmosphäre. Der 1964 gegründete Park verfügt über 44 Attraktionen, darunter eine massive Achterbahn aus Stahl, einen siebenstöckigen Bungee Jump und im Sommer ein Erlebnisfreibad. Der Park bietet auch unverwechselbar japanische Attraktionen wie ein ganzes Gebäude, das der japanischen Fertigung und Handwerkskunst gewidmet ist. Dort können Kinder praktische Aktivitäten wie Automontage, Nudelherstellung und vieles mehr ausprobieren. Yomiuriland erreichen Sie, indem Sie einen Zug der Keio Sagamihara-Linie vom Bahnhof Chofu bis zum Bahnhof Keio Yomiuriland nehmen. Von dort fahren Sie mit dem Odakyu-Bus oder der Gondel bis zum Freizeitpark. Die Gesamtfahrtzeit beträgt ca. 15 Minuten.

Für noch mehr Spaß im Freien empfiehlt sich ein Ausflug in den nahegelegenen Zoologischen Park Tama. Dieser Zoo befindet sich weiter westlich in der Stadt Hino und zeigt Tierarten aus Asien, Afrika und Australien in ihren natürlichen Lebensräumen.

Besuchen Sie den für seine Verbindungen zur Popkultur bekannten Tempel Jindaiji

Der 1300 Jahre alte Jindaiji-Tempel, bekannt als der zweite in Tokyo erbaute Tempel, ist ein Top-Ausflugsziel. Auf dem weitläufigen Gelände befinden sich zahlreiche Untertempel und Denkmäler, und Sie können problemlos mehrere Stunden mit einem Spaziergang durch die Gegend verbringen. Auf dem Weg dorthin gibt es Geschäfte mit authentischem edozeitlichen Charme, die Mitbringsel und Speisen anbieten.

In den letzten Jahren hat die Popularität des Tempels aufgrund seiner Verbindungen zur Popkultur weiter zugenommen. In der berühmten Manga- und Anime-Serie „GeGeGe no Kitaro“ kommt der Tempel nämlich regelmäßig vor. Daher ist der erste Ort, den Sie sehen werden, Kitaro Chaya Jindaiji, ein Andenkenladen, der mit Erinnerungsstücken aus der Serie gefüllt ist. Anime-Fans werden das liebenswerte Design des Gebäudes und die einmaligen Souvenirs zu schätzen wissen.

Was Sie sonst noch tun können

Wenn Sie mehr Zeit in der Gegend von Chofu verbringen möchten, gibt es zahlreiche andere Attraktionen zu entdecken. Erwägen Sie einen Ausflug zur Rennbahn von Tokyo, wo Sie auf Pferde wetten oder einfach den Nervenkitzel eines Rennens genießen können. Oder schauen Sie im Veranstaltungskalender des Ajinomoto-Stadions nach. In dem 50.000 Zuschauer fassenden Stadion sind zwei Fußballvereine der J-League beheimatet: F.C. Tokyo und Tokyo Verdy.

In der Gegend befinden sich auch zahlreiche Museen (Fuchu-Kunstmuseum, Chofu-Luftfahrtzentrum), Schreine (Okunitama-jinja, Yasaka-jinja) und Parks (Fuchunomori-Park, Botanischer Garten Jindai).

Schlüsselbegriffe

Attraktionen in der Nähe

 

Startseite > Area-Guides für Tokyo > Vororte > Chofu, Fuchu & Umgebung