Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: April 2, 2018

Fahren Sie in den Westen Tokyos, um Kultur, Natur und Einkaufsmöglichkeiten zu entdecken

Verlassen Sie die Enge des Stadtzentrums von Tokyo und gönnen Sie sich eine Erholungspause in Machida. Diese Stadt ist die Heimat von Klassik und Moderne, und lädt mit ihren zahlreichen Parks und Gärten zum Spazierengehen ein. Schlendern Sie durch ein Einkaufsviertel im Retro-Stil und gehen Sie dort essen und einkaufen. Außerdem können Sie hier mittels Museen und historischen Gebäuden Einblicke in die Geschichte Japans gewinnen.

Tipps

  • Eichhörnchen füttern oder einen der vielen Parks und Gärten besuchen
  • Durchqueren Sie den Serigaya-Park auf dem Weg zum Museum für grafische Kunst

Anfahrt

Sie erreichen Machida und die umliegenden Parks, Gärten und Geschäfte über den Bahnhof Machida, der an der JR Yokohama-Linie und der Odakyu Odawara-Linie liegt.

Vom Flughafen Haneda: Etwa eine Stunde und 20 Minuten mit dem Zug.
Vom Flughafen Narita: Etwa zwei Stunden 35 Minuten mit dem Zug.
Vom Bahnhof Shinjuku: Etwa 40 Minuten mit der Odakyu-Linie (Express oder Rapid Express). 
Vom Bahnhof Tokyo: Mit der JR Chuo-Linie (Rapid oder Special Rapid) bis zum Bahnhof Shinjuku. Dort umsteigen in die Odakyu-Linie (Express oder Rapid Express). Fahrtzeit: ca. eine Stunde.

Gärten und Parks und Eichhörnchen

Fans von niedlichen, flauschigen Lebewesen sollten den Eichhörnchen-Garden besuchen, der täglich außer dienstags geöffnet ist, und einen ausgezeichneten Zwischenstopp für Familien mit jüngeren Kindern darstellt. Schnappen Sie sich für nur hundert Yen einen Beutel Futter und verfüttern Sie ihn an die Eichhörnchen, Hauskaninchen und Meerschweinchen, und schauen Sie sich Schildkröten an, die hier ihr Zuhause haben.

Gleich nebenan befindet sich der Machida Yakushiike-Park. Dieser Park ist ein großartiger Ort zum Entspannen, Picknicken und bietet zu jeder Jahreszeit eine Vielzahl von verschiedenen Blumen. Die vielen alten Kirschbäume machen ihn zu einem idealen Ausflugsziel im Frühjahr. Danach, von Mitte April bis Mai, besuchen Sie den Pfingstrosengarten. Von Mai bis Juni können Sie sich blühende Schwertlilien und im Juli und August Lotusblüten ansehen. Und von Juli bis November blühen hier die Dahlien.

Wenn Sie auf der Suche nach noch mehr Entspannung sind, fahren Sie zum Thermalbad Machida Onsen Roten Garden. Hier können Sie in einer natürlichen heißen Quelle unweit des Stadtzentrums ein Bad nehmen. Genießen Sie die verschiedenen Bäder und die Salzsauna, bei der man sich mit Salz einreibt.

Museen und Galerien

Das neben dem Serigaya-Park gelegene Museum für grafische Kunst bietet einen Einblick in die Geschichte der Holzdrucke. Die Sammlungsbestände reichen bis ins 8. Jahrhundert zurück und zeigen, wie sich die Kunst entwickelt und im Lauf der Geschichte gewandelt hat. Legen Sie bei Ihrem Besuch einen Zwischenstopp im Café ein und genießen Sie bei einem Getränk oder einer Mahlzeit den Panoramablick auf den Park.

Buaiso war einst im Besitz von Jiro Shirasu, einem berühmten Politiker, und Masako, seiner Frau – einer bekannten Schriftstellerin. Heute ist das in einem Wohnviertel versteckte Haus ein Museum, in dem Gegenstände aufbewahrt werden, die Ihnen einen Einblick in ihr Leben und das des alten Tokyos geben. Es gibt auch ein Café, in dem Sie in ruhiger und gemütlicher Atmosphäre einige Original-Rezepte von Masako probieren können.

Einkaufen

Machida bietet größere Kaufhäuser wie Tokyu Hands. Wenn Sie lieber einen Blick zurück in die Vergangenheit werfen möchten, fahren Sie zur klassische japanischen Einkaufspassage Machida Nakamise Shotengai. Dort gibt es eine Reihe kleinerer Geschäfte, die allerlei Lebensmittel und Waren verkaufen. Probieren Sie einige der einzigartigen Angebote wie gebratene Suppenklößchen oder Ananas-Ramen, oder bleiben Sie bei Sushi, Hamburgern, Crêpes und anderen Klassikern.

Schlüsselbegriffe

Attraktionen in der Nähe