Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: April 2, 2018

Ein Komplex im Zentrum von Tokyo, der Sport, Unterhaltung und Musik gewidmet ist

Flankiert von den Bahnhöfen Korakuen und Suidobashi, zieht der Tokyo Dome und seine umliegenden Attraktionen Adrenalinjunkies, Sportstars, Studenten und Musikliebhaber an. Der Dome ist nicht nur der größte Veranstaltungsort im Stadtzentrum, sondern auch die Heimat des beliebtesten Baseballteams von Tokyo, den Yomiuri Giants. In seiner Umgebung befindet sich ein beliebter Themenpark mit aufregenden Fahrgeschäften für jedes Alter, das TeNQ-Weltraummuseum, wunderschöne Gärten, ein weitläufiger Bäderkomplex, ein großes Hotel sowie Geschäfte und Restaurants für jeden Geldbeutel. Die Eventhalle zieht Konzertbesucher mit großen Musikveranstaltungen an. Beliebt bei Studenten der nahegelegenen Universität Tokyo und in der Nähe des antiquarischen Buchmekkas von Jimbocho gelegen, ist Tokyo Dome City ein ausgezeichneter Ort, die ganze Familie einen Tag lang zu unterhalten.

Anfahrt

Sie erreichen das Gebiet vom Bahnhof Korakuen an der Tokyo Metro Marunouchi- und Namboku-Linie. Alternativ mit der Oedo-Linie bis zum Bahnhof Kasuga oder mit der Mita-Linie bis zum Bahnhof Suidobashi. Der Bahnhof Suidobashi liegt auch an der JR Sobu-Linie.

Vom Flughafen Haneda: Etwa 75 Minuten mit dem Flughafenbus oder 70 Minuten mit dem Zug.
Vom Flughafen Narita: Etwa zwei Stunden und 20 Minuten mit dem Flughafenbus oder 90 Minuten mit dem Zug. Vom Bahnhof Shinjuku: Mit der JR Sobu-Linie bis zum Bahnhof Suidobashi. Fahrtzeit: 15 Minuten.
Vom Bahnhof Tokyo: Mit der Tokyo Metro Marunouchi-Linie bis zum Bahnhof Korakuen. Fahrtzeit: 10 Minuten.

Action im Stadion, Vergnügen im Themenpark und Entspannung im Wellnessbad

Baseballfans, die Tokyo besuchen, sollten während der Saison ein Heimspiel der berühmten Yomiuri Giants erleben oder zumindest die Baseball Hall of Fame besuchen, wo Japans größte Spieler und Sportmomente gefeiert werden. Die Attraktionen von Tokyo Dome City reichen von aufregenden Achterbahnen bis hin zu ruhigeren Vergnügungen wie dem Riesenrad Big O. An Regentagen gibt es auch zahlreiche Indoor-Attraktionen für Kinder, darunter TeNQ, ein interaktives Weltraummuseum. Entspannen Sie sich später im Wellnessbad LaQua, einem beliebten Komplex mit Innen- und Außenbädern und Saunen.

Verlassen Sie den Dome und entdecken Sie andere Ansichten der Stadt

Nördlich von Tokyo Dome City bietet das Bunkyo Civic Center auf Etage F25 kostenlose, herrliche Aussichten über die Stadt. Das Zentrum ist bis 20:30 Uhr geöffnet, so dass Sie auch den Sonnenuntergang und Ausblicke auf das nächtliche Tokyo genießen können. Falls Sie eine Pause von all dem Sport und den Vergnügungen benötigen, können Sie auch einen Spaziergang durch den Garten Koishikawa Korakuen direkt neben dem Dome machen. Genießen Sie dort wundervolle Ansichten aus jedem Blickwinkel, mit schönen Teichen und Blumen zu jeder Jahreszeit, wobei traditionelle Brücken als Kulisse dienen.

Preiswertes Essen im Studentenviertel

Die berühmteste Universität von Tokyo liegt nur wenige Schritte entfernt und die Gegend ist ein ausgezeichneter Treffpunkt für Studenten mit einer Mischung aus preiswerten Bars, Restaurants und Buchhandlungen. Probieren Sie authentische japanische Süßigkeiten auf dem Campus der Universität Tokyo in Kuriya Kashi Kurogi, einem stilvollen Café, das der Architekt Kengo Kuma entworfen hat. Das nahegelegene Kodokan Judo Institute zieht Kampfsportler aus der ganzen Welt an, die dort lernen und trainieren, und man kann sich Trainingseinheiten und Kämpfe ansehen.

Andere Attraktionen

Attraktionen in der Nähe

 

Startseite > Area-Guides für Tokyo > Zentral-Tokyo > Tokyo Dome & Umgebung