Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: October 1, 2019

Tokyo Tower 東京タワー

4-2-8 Shibakoen, Minato-ku, Tokyo

Das ursprüngliche Symbol der japanischen Hauptstadt

Dieser leuchtend orangefarbene, hoch aufragende Funkturm, der eine große Ähnlichkeit mit dem Eiffelturm in Paris hat, wurde 1958 gebaut, um den Aufschwung des Landes nach den Zerstörungen des Zweiten Weltkriegs zu symbolisieren. Mit einer Höhe von 333 Metern war der Tokyo Tower bis zur Fertigstellung des Tokyo Skytree im Jahr 2012 der höchste Turm Japans.

Tipps

  • Kombinieren Sie Sightseeing und körperliche Betätigung, indem Sie die Außentreppe zur Hauptplattform des Turms hinaufsteigen
  • Blicken Sie hinab auf die Stadt weit unter Ihren Füßen, während Sie auf Glasbodenabschnitten stehen

Sie können den Aufzug nehmen oder 600 Stufen zur Hauptplattform hinaufsteigen, die sich 150 Meter über dem Boden befindet. Wenn Sie Glück haben, können Sie an sonnigen Tagen sogar einen Blick auf den Berg Fuji werfen, der sich in weiter Ferne erhebt. Wenn Sie keine Höhenangst haben, sollten Sie sich auf die Glasbodenabschnitte stellen und direkt hinab auf den Erdboden schauen, der sich fast 145 Meter unter Ihren Füßen befindet. Die höchste Aussichtsplattform auf 250 Meter Höhe wurde Anfang 2018 renoviert und mit verwirrenden-Spiegeln und LED-Lichteffekten ausgestattet, die einem das Gefühl geben sollen, in einem High-Tech-Raumschiff über der Stadt zu schweben.

In der treffend benannten Foot Town am Fuße des Turms erhalten Sie ein Ticket für den Tokyo One Piece Tower, einen Themenpark, der der beliebten Zeichentrickserie One Piece gewidmet ist. Wenn Sie ein ruhigeres Ausflugsziel suchen, ist das Tokyo Tower Aquarium eine gute Alternative. Foot Town bietet mehrere Geschäfte und Cafés, in denen Sie leichte Snacks, Getränke oder reichhaltigere Mahlzeiten kaufen können, damit Sie die Energie haben, den Zojoji-Tempel und den Shiba-Park zu erkunden, die in der Nähe liegen.

Anfahrtsbeschreibung

  • Bhf. AkabanebashiOedo-LinieAkabanebashi-Ausgang5 min zu Fuß

Kontakt

Öffnungszeiten

  • 9:00-23:00
    MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag

    *Je nach Stockwerk, Geschäft und/oder Einrichtung unterschiedlich
    *Letzter Eintritt 30 Minuten vor Schließung
  • Ruhetag: Täglich geöffnet

Preis

Allgemeine Eintrittsgebühr: 1200 Yen

BargeldVisaJCBMASTERAMEX

Je nach Aktivität unterschiedlich

Infos über die Einrichtung

  • ToilettenGaststätteRaucherzoneWährungsumtauschParkplatzWi-Fi verfügbar
  • JapanischEnglischChinesisch (Mandarin)KantonesischKoreanischThaiSpanischFranzösisch
  • JapanischEnglischChinesisch (vereinfacht)Chinesisch (traditionell)KoreanischThaiSpanisch
  • Parkplätze für RollstuhlfahrerRolltreppeRolltreppe (auch für Rollstuhlfahrer)AufzugMehrzweck-ToiletteToilette für Stomaträger (einfache Version)Toilette mit HandlaufRollstuhlverleihStillzimmerMehrsprachige Beschilderung in Brailleschrift

Aktuelle Informationen zu Öffnungszeiten, Schließzeiten, Preisen und mehr finden Sie auf der offiziellen Website oder direkt bei der Einrichtung.

Startseite > Tokyo Tower