Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: April 2, 2018

Gemütliches Essen, Einkaufen und Galerien-Bummel

Südlich von Shibuya und nur wenige Gehminuten von Nakameguro und Daikanyama entfernt liegt Ebisu, eine der begehrtesten Wohngegenden von Tokyo. Das moderne Viertel mit großzügigen Grünflächen bietet Weltklasse-Restaurants, große Hotels, schicke Geschäfte und modernste Kunst in entspannter Atmosphäre. Schlendern Sie durch den Park, verweilen Sie in einem Café im Freien oder probieren Sie das Yebisu-Bier, nach dem die Gegend benannt ist.

Tipps

  • Stadtansichten vom Observatorium des Yebisu Garden Place Tower
  • Verkostung der neuesten Biersorten von Yebisu
  • Kneipenbummel und Imbisse auf der Ostseite des Bahnhofs Ebisu

Anfahrt

Das Gebiet ist vom Bahnhof Ebisu aus erreichbar, der sich an der Tokyo Metro Hibiya-Linie und der JR Yamanote-Linie befindet.

Vom Flughafen Haneda: Etwa eine Stunde 15 Minuten mit dem Flughafenbus oder 30 Minuten mit dem Zug.
Vom Flughafen Narita: Etwa zwei Stunden 15 Minuten mit dem Flughafenbus oder 80 Minuten mit dem Zug.
Vom Bahnhof Shinjuku: 9 Minuten mit der JR Yamanote-Linie.
Vom Bahnhof Tokyo: 20 Minuten mit der JR Yamanote-Linie.

Ein Biergarten der besonderen Art

Der Yebisu Garden Place wurde auf dem Gelände der Yebisu-Bierbrauerei errichtet und ist eine Mischung aus modernen und europäischen Gebäuden, die an die Gründung der Brauerei im Jahr 1890 erinnern. Das Yebisu-Biermuseum bietet Führungen zum Herstellungsprozess an und im angrenzenden Biersalon können Sie verschiedene Biersorten verkosten. Zwischen dem Mitsukoshi-Kaufhaus und dem Yebisu Garden Place Tower führt eine breite Treppe hinunter zu einem offenen Areal mit Cafés im Freien, in dem oft Konzerte und Veranstaltungen stattfinden.

Das Tokyo Photographic Art Museum zeigt einheimische und internationale Fotografie. Der Museumsshop NADiff BAITEN verfügt über eine ausgezeichnete Auswahl an Kunstbüchern, Postkarten und Geschenken. Direkt vor dem Museum bietet der Yebisu Garden Place Tower in den obersten Stockwerken spektakuläre Ausblicke und ein reiches Angebot an Speisemöglichkeiten.

Entspannen im Luxus

Am Ende des Yebisu Garden Place scheint sich ein authentisches französisches Schloss zu erheben. Es ist keine Fata Morgana; darin befindet sich das Joel Robuchon Restaurant, ein Luxusrestaurant, das Sie nach Paris entführt. Besuchen Sie die dramatische Rouge Bar für einen Cocktail, um das Ende des Tages zu feiern. Direkt hinter dem „Chateau“ bietet das Westin Hotel eine große Auswahl an Trink- und Speisemöglichkeiten. Ihren Nachmittagstee können Sie in The Lounge mit Blick auf die üppigen Gärten genießen.

Helle Nächte

In Ebisu gibt es nicht nur Luxusrestaurants, sondern auf der Shibuya zugewandten Bahnhofsseite in Richtung Daikanyama auch preiswerte Bars und Restaurants sowie kleine, trendige Geschäfte. Genießen Sie die lebendige Atmosphäre von Ebisu Yokocho, einer quirligen, von Laternen gesäumten Gasse mit Bars in der Nähe des Ostausgangs des Bahnhofs. Beginnen Sie mit einem Kneipenbummel entlang der Straße, und wenn Sie noch Energie übrig haben, finden Sie nur wenige Schritte entfernt einige der besten Clubs und Musiklokale Tokyos, zu denen auch Liquidroom zählt.

Kunst & Museen

Trinken & Abendessen

Andere Attraktionen

Schlüsselbegriffe

Attraktionen in der Nähe