Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: April 2, 2018

Die Unterhaltungsinsel von Tokyo – Hi-Tech, modern und farbenfroh

Der Stadtteil Odaiba, ein hochmodernes Gebiet an der Bucht von Tokyo, ist der ideale Ort für Vergnügungsfahrten, Einkaufsbummel und Freizeitspaß am Meer generell. Die in der Bucht von Tokyo errichtete Insel wurde ursprünglich vom Edo-Shogunat (1603-1867) geschaffen, um Tokyo vor der Bedrohung durch Seeangriffe zu schützen. Heute dient es einem ganz anderen Zweck – als lebhaftes Unterhaltungszentrum mit Attraktionen für die ganze Familie. Nehmen Sie sich einen ganzen Tag Zeit, um alles voll genießen zu können.

Tipps

  • Finden Sie im Nationalmuseum für Zukunftsforschung und Innovation heraus, was die Zukunft für uns bereithält
  • Ansichten der nächtlich beleuchteten Rainbow Bridge
  • Entspannen in einem farbenfrohen Baumwoll-Yukata in einem der beliebtesten Thermenzentren Tokyos

Anfahrt

Sie können Odaiba mit der Yurikamome- und der Rinkai-Linie oder mit dem Wasserbus vom Hinode-Pier und anderen Anlegestellen erreichen.

Vom Flughafen Haneda: 35 Minuten mit dem Flughafenbus oder 45 Minuten mit dem Zug
Vom Flughafen Narita: eine Stunde 35 Minuten mit dem Flughafenbus oder eine Stunde 55 Minuten mit dem Zug.
Vom Bahnhof Shinjuku: Mit der Toei Oedo-Linie nach Shiodome, dort umsteigen und mit der Yurikamome-Linie bis zum Bahnhof Odaiba-Kaihinkoen (Fahrtzeit: ca. 45 Minuten). Alternativ mit der JR Saikyo-Linie direkt bis zum Bahnhof Tokyo Teleport (Fahrtzeit: 22 Minuten).
Vom Bahnhof Tokyo: Mit der JR Yamanote-Linie bis zum Bahnhof Shimbashi, dort umsteigen und mit der Yurikamome-Linie bis zum Bahnhof Odaiba-Kaihinkoen (Fahrtzeit: ca. 30 Minuten).

Vergnügen am Meer, Einkaufen und Thermalbäder

Odaiba, mit all seinen Technologiezentren, Einkaufsmöglichkeiten und zahlreichen Unterhaltungsangeboten, mag nach Shinjuku, Shibuya oder einem der anderen neonbeleuchteten Stadtteile Tokyos klingen, aber seine einzigartige Lage am Meer verleiht ihm eine viel entspanntere Urlaubsatmosphäre. Wenn Sie sich zum Beispiel in einer Thermalquelle erfrischen möchten, fahren Sie zur Oedo Onsen Monogatari, wo es eine große Auswahl an Bädern und Wellnessangeboten gibt, die alle in traditionellen Gebäuden im japanischen Stil untergebracht sind. Wenn Sie einkaufen gehen möchten, haben Sie die Wahl zwischen AQUA CiTY, DiverCity, VenusFort oder Decks. Die Indoor-Vergnügungsparks Tokyo Joypolis und Legoland Discovery Center Tokyo sind großartige Möglichkeiten, falls Sie vom Regen erwischt werden – oder auch wenn die Sonne scheint – und das Nationalmuseum für Zukunftsforschung und Innovation, bekannt als Miraikan, zeigt Ihnen die Zukunft unter einer großen Lupe.


© SOTSU・SUNRISE

Tokyos berühmteste Brücke

Die Rainbow Bridge überspannt die Bucht von Tokyo und verbindet Odaiba mit dem Rest Tokyos. Nachts erinnern einen die bunten Lichter der Brücke vor der glitzernden Skyline von Tokyo an den Film Blade Runner. Betrachten Sie die Brücke bei einem Cocktail von einer trendigen Bar aus oder machen Sie eine Mini-Kreuzfahrt und speisen Sie auf dem Wasser. Sie können die Brücke auch zu Fuß begehen, veranschlagen Sie dafür aber gut 30 Minuten. Für weniger anstrengende Blicke auf die Brücke steigen Sie in die automatisierte Hochbahn Yurikamome.

Auf und in der Umgebung der Uferpromenade - die Kanäle von Tokyo

Erleben Sie vom Wasser aus ein anderes Panorama der vielen Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt. Gehen Sie zum Pier im Odaiba-Kaihin-Park (Odaiba-Meerespark) und steigen Sie dort in einen der eleganten, verglasten Wasserbusse, die Sie zum Hinode-Pier oder zum retro-schicken Viertel Asakusa bringen.

Vom Wasser aus kann man Odaibas architektonisch kühne Statements der kreativen Moderne bewundern; besonders beeindruckend sind das Telecom Center, das Hauptgebäude des Privatsenders Fuji TV und das Veranstaltungsgelände Tokyo Big Sight.

Attraktionen in der Nähe