Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: February 25, 2021

Um die Verbreitung des Coronavirus (COVID-19) zu verhindern, kann es sein, dass bestimmte Einrichtungen in und um Tokyo ihre Betriebstage bzw. Öffnungszeiten ändern. Darüber hinaus kann es vorkommen, dass einige Veranstaltungen abgesagt oder verschoben werden. Bitte informieren Sie sich auf den offiziellen Websites der Einrichtungen bzw. Veranstaltungen über die neuesten Informationen und die aktuelle Lage.

Genießen Sie die Stars der Tokioter Gastronomiewelt

Da Sie nach dieser Seite gesucht haben, sind Ihnen die Michelin-Führer und ihre berühmten Sternebewertungen höchstwahrscheinlich schon ein Begriff. Eine Bewertung mit 3 Michelin-Sternen ist wohl eine der prestigeträchtigsten Auszeichnungen, die ein Restaurant erhalten kann. Die Michelin-Führer gehen auf das Jahr 1900 zurück, in die Anfangszeit des Automobils. Herausgegeben von der Reifenfirma Michelin und ursprünglich als universeller Reiseführer für Autofahrer gedacht, sind sie heute vor allem für ihre Restaurantempfehlungen und -bewertungen bekannt.
Im Michelin-System ist ein 1-Sterne-Restaurant „sehr gut“, ein 2-Sterne-Restaurant ist „ausgezeichnet“ und ein 3-Sterne-Restaurant ist „außergewöhnlich“. Drei Sterne sind die höchste Bewertung. Diese Rankings werden jedes Jahr aktualisiert. Selbst ein einziger Stern ist schon eine immense Leistung, und mit drei Sternen darf man sich in Sachen Kochkunst zur Weltspitze zählen. In New York zum Beispiel haben in den letzten Jahren 50 bis 60 Restaurants einen Stern erhalten, aber nur fünf oder sechs wurden mit drei Sternen ausgezeichnet.
Der Michelin-Führer für Tokyo wurde 2007 zum ersten Mal veröffentlicht und, vielleicht nicht überraschend, schnitt Tokyo bei den geheimnisumwitterten und anonymen Michelin-Juroren außerordentlich gut ab. Mit Stand 2020 gibt es in Tokyo mehr Restaurants mit Michelin-Sternen (226) als in jeder anderen Stadt der Welt, wobei elf Restaurants sogar drei Sterne vorweisen können.
In diesem Ratgeber stellen wir eine Reihe von Restaurants in der Hauptstadt vor, die im Michelin-Führer 2020 mit Sternen ausgezeichnet wurden. Diese Restaurants servieren einige der besten japanischen Gerichte in Tokyo, angefangen bei Tempura bis hin zu Yakitori.

Tipps

  • In Tokyo gibt es mehr Restaurants mit Michelin-Sternen als irgendwo sonst auf der Welt.
  • Die Michelin-Sterne-Küche in Tokyo umfasst nicht nur verschiedene Arten von japanischen Spezialitäten (Kaiseki, Sushi, Tempura, Yakitori und sogar Ramen), sondern auch französische, italienische, chinesische und andere Gerichte.
  • Bei einigen Michelin-Sternerestaurants muss man Monate im Voraus reservieren, bei anderen geht es auch ohne Voranmeldung... solange es einem nichts ausmacht, eine Weile zu warten.

Omino: Der wahre Yakitori-Genuss (ein Stern)

Yakitori – gegrillte Hühnerfleischstücke, typischerweise am Spießchen – ist ein typisch japanischer Straßenimbiss und Bar-Snack, aber sie können auch ein fantastisches Gourmeterlebnis sein. Hier stellen wir Ihnen das Restaurant Yakitori Omino vor.
Der Besitzer und Chefkoch Masayoshi Omino hat sechs Jahre lang im Torishiki gelernt, einem Michelin-Sternerestaurant, das von dem legendären Yakitori-Meister Yoshiteru Ikegawa geführt wird. Hier ist alles darauf ausgerichtet, schöne, köstliche Yakitori zu kreieren. Das Restaurant serviert Date-Huhn, eine erstklassige Hühnerrasse aus dem südlichen Teil von Tohoku, einer Region im Nordosten Japans. Da Omino ganze Hühner kauft und sie vor Ort verarbeitet, können Sie hier superfrische und seltene Köstlichkeiten genießen, wie zum Beispiel Kaumagen und Hizamawari (Fleisch im Kniebereich). Besonders empfehlenswert sind die Leber- und Chochin-Spieße – Chochin ist ein Ei, das dem Huhn entnommen wird, bevor sich die Schale gebildet hat (Nur in begrenzten Mengen verfügbar).

Omino
1-38-4 Oshiage, Sumida-ku, Tokyo
Reservierungen sind online oder telefonisch möglich.

Kondo: Ein Titan des Tempura (zwei Sterne)

Dieses Tempura-Restaurant hält seit Jahren voller Stolz seinen Spitzenplatz in der Tokioter Gastronomieszene. Maßgeblich für diesen Erfolg war der Besitzer Fumio Kondo. Kondo eröffnete das Restaurant in den frühen 1990er Jahren, nachdem er jahrzehntelang in einem anderen renommierten japanischen Restaurant in einem berühmten Hotel gearbeitet hatte. Mit seiner methodischen und doch kreativen Herangehensweise an die Kochkunst hat er zahllose japanische und internationale Berühmtheiten für sich gewonnen. Im Mittelpunkt der Speisekarte stehen klassische Meeresfrüchte aus der Bucht von Tokyo und Saisongemüse, das auf innovative und überraschende Weise zubereitet wird. Ein typisches Gericht sind geschnittene Karotten, die vor dem Servieren nur kurz frittiert werden.

Kondo
Etage 9F, Sakaguchi Building, 5-5-13 Ginza, Chuo-ku, Tokyo
Reservierungen sind online über die Website möglich.

Ryugin: Eine Reise durch die japanische Küche (drei Sterne)

Das Ryugin bietet schlichtweg eines der feinsten und meistgelobten kulinarischen Erlebnisse auf diesem Planeten. Zehn Jahre in Folge hat das Restaurant die begehrte Auszeichnung mit 3 Michelin-Sternen errungen. Im Jahr 2010 wurde das Ryugin in die Liste der 50 besten Restaurants der Welt aufgenommen und war damit das erste japanische Restaurant, das es auf diese Liste schaffte.
Die Philosophie des Sternekochs Seiji Yamamoto basiert auf einer sehr japanischen Idee: Gutes Essen sollte es einem ermöglichen, „die Segnungen der Jahreszeiten zu kosten“. Wenn Sie das Ryugin besuchen, können Sie aus allen kulinarischen Schätzen von Meer und Land wählen, die gerade Saison haben, ohne chemische Würzmittel oder künstliche Aromen. Das Restaurant kauft jeden Tag frische Zutaten aus dem ganzen Land ein, und die Gerichte werden als hohe Kunst präsentiert. Genießen Sie den tiefgründigen, reichhaltigen Reiz japanischer Küche und japanischer Zutaten in vollen Zügen.
Gehen Sie hier essen, wenn Sie das Nonplusultra der japanischen Küche, der „Nihon ryori“, erleben möchten.

Ryugin
Etage 7F, Midtown Hibiya 1-1-2 Yurakucho, Chiyoda-ku, Tokyo
Reservierungen sind telefonisch von 12:00 bis 17:00 Uhr möglich.

Restaurants

Alle ansehen