Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: October 1, 2019

Masugata-no-ike-Teich 真姿の池湧水群

1 Nishi Motomachi, Kokubunji-shi, Tokyo

Ewig quellendes Wasser

Dem Masugata-no-ike-Teich, einem Quellwasserbach, der von den Quellläufen des in der Nähe fließenden Flusses Nogawa abgeht, werden Heilwirkungen nachgesagt. Eine einheimische Legende berichtet von einer Tamatsukuri Komachi genannten Frau, die sich von ihrer Krankheit erholte, nachdem sie darin gebadet hatte. Durch den Heilungsprozess erlangte sie ihre ursprüngliche Schönheit zurück, und daher hat der Teich seinen Namen: Masugata (zusammgesetzt aus den Schriftzeichen für "wahr" und "Gestalt"). Er liegt unweit des Tempels Kokubunji Yakushido. Verbinden Sie einen Besuch des Masugata-no-ike-Teiches mit einem Spaziergang entlang des nahegelegenen Otaka-no-Michi-Pfads, wo die adlige Familie Owari Tokugawa während der Edo-Zeit (1603–1867) Falknerei betrieben hat.

Anfahrtsbeschreibung

  • Bhf. Nishi-KokubunjiJR Chuo-LinieJR Musashino-LinieSüdausgangCa. 16 min zu Fuß

Kontakt

Schlüsselwörter

Öffnungszeiten

  • *Keine festen Öffnungs- und Schließzeiten
  • Ruhetag: Täglich geöffnet

Aktuelle Informationen zu Öffnungszeiten, Schließzeiten, Preisen und mehr finden Sie auf der offiziellen Website oder direkt bei der Einrichtung.

Startseite > Masugata-no-ike-Teich