Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: April 2, 2018

Die Meiji-Maru 重要文化財 明治丸

2-1-6 Ecchujima, Koto-ku, Tokyo

Das erste zum wichtigen Kulturgut ernannte Schiff

Die Meiji-Maru ist mehr als nur Japans letztes intaktes Eisenschiff. Nachdem das Schiff im Auftrag der japanischen Regierung in Schottland gebaut wurde, diente es ursprünglich als Leuchtturm-Patrouillenschiff. In späteren Jahren war es dann für die Nutzung durch die kaiserliche Familie reserviert. 1978 wurde die Nutzung des Schiffs eingestellt und es erhielt Denkmalstatus, weswegen Sie noch heute an Bord und unter Deck gehen können, um einen genaueren Einblick in die Schiffbaukunst des 19. Jahrhunderts zu erhalten.

Anfahrtsbeschreibung

  • Bahnhof Etchujima | 2 min zu Fuß
    JR-Linie Keiyo | JR-Linie Musashino
  • Bahnhof Monzen-nakacho | 10 min zu Fuß
    Tozai-Linie | Oedo-Linie
  • Bahnhof Tsukishima | 10 min zu Fuß
    Yurakucho-Linie | Oedo-Linie

Mehr Details anzeigen

Kontakt

Schlüsselbegriffe

Öffnungszeiten

  • 10:00 - 15:00 Uhr Di., Do.
    10:00 - 16:00 Uhr, 1. und 3. Sa.
    Öffnungszeiten unregelmäßig/saisonabhängig
    April - September: 10:00 - 16:00 Uhr
    Oktober - März: 10:00 - 15:00 Uhr
  • Letzter Eintritt: 14:30

Preis

Kostenlos

Startseite > Die Meiji-Maru