Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: April 2, 2018

Musée Tomo 菊池寛実記念 智美術館

4-1-35 Toranomon, Minato-ku, Tokyo

Entdecken Sie die moderne Seite der alten Töpferkunst

Das Musée Tomo befindet sich in Toranomon, in der Nähe von Roppongi, und beherbergt eine der bedeutendsten Sammlungen zeitgenössischer japanischer Keramikkunst der Welt. Das Museum wurde 2003 von Tomo Kikuchi, einem der größten Förderer der Keramikkunst des Landes, gegründet, um die Werke herausragender Keramikkünstler der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

Zu sehen ist eine wechselnde Sammlung von Werken von Töpfermeistern und Nachwuchstalenten. Eines der wichtigsten Highlights der Galerie ist die jährliche Kikuchi Biennale, ein offener Wettbewerb, der neue Keramikkünstler ermutigt, ihre Werke vorzustellen. Die Veranstaltung begann 2004 und findet alle zwei Jahre zwischen Dezember und März statt.

Anfahrtsbeschreibung

  • Bhf. Kamiyacho | Ausgang 4b | 6 min zu Fuß
    Hibiya-Linie
  • Bhf. Roppongi-itchome | 8 min zu Fuß Fuß
    Namboku-Linie
  • Bhf. Tameike-sanno | Ausgang 13 | 8 min zu Fuß
    Ginza-Linie | Namboku-Linie

Mehr Details anzeigen

Kontakt

Schlüsselbegriffe

Öffnungszeiten

  • 11:00–18:00 Di.-So. und an Feiertagen
    Zwischen Ausstellungen geschlossen
    Öffnungszeiten unregelmäßig/saisonabhängig
  • Letzter Einlass: 17:30

Preis

Erwachsene

1000 Yen

Kinder

500 Yen

Es gibt Ermäßigungen für Schüler und Studenten

Infos über die Einrichtung

  • mit einer Toilette ausgestattet | Gaststätte/Restaurant | Parkplatz |
  • Japanisch | Englisch |
  • Aufzug | Parkplätze für Rollstuhlfahrer | Automatiktür beim Eingang | Multifunktionstoilette | Rollstuhlverleih |

Mehr Details anzeigen

Startseite > Musée Tomo