Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: April 2, 2018

Basho-Museum 江東区芭蕉記念館

1-6-3 Tokiwa, Koto-ku, Tokyo

Folgen Sie den Spuren des literarischen Giganten Basho.

Matsuo Basho (1644-1694) wird als Koryphäe des japanischen Haiku gefeiert, einer Gedichtform, die dem Schema fünf–sieben-fünf Silben folgt. Seine einfache, aber atmosphärische Poesie ist in ganz Japan und auf der ganzen Welt bekannt und schildert oft Landschafts- und Naturszenen Japans.

Erfahren Sie im Basho-Museum, einem Gedenkort zu Ehren des Dichters im Bezirk Koto, mehr über Bashos Werk und die wichtige japanische Literaturform. Die Galerie befindet sich an einem Ort, an dem Basho vermutlich einst lebte und die meisten seiner Reiseberichte schrieb.

Die meist auf Japanisch gehaltenen Ausstellungsstücke umfassen Erinnerungsstücke zu Bashos Leben sowie Exponate der Haiku-Literatur.

Anfahrtsbeschreibung

  • Bahnhof Morishita | Ausgang A1 | 7 min zu Fuß
    Toei-Shinjuku-Linie | Oedo-Linie

Kontakt

Schlüsselbegriffe

Öffnungszeiten

  • 9:30–17:00 Mo.–So.
    Ruhetage: 2. und 4. Montag (Wenn diese Tage öffentliche Feiertage sind, dann ist der nächste Tag ein Ruhetag.)
  • Letzter Einlass: 16:30

Preis

Erwachsene

200 Yen

Kinder

50 Yen

Infos über die Einrichtung

  • mit einer Toilette ausgestattet |
  • Multifunktionstoilette | Rollstuhlverleih |

Mehr Details anzeigen

Startseite > Basho-Museum