Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: April 2, 2018

Nishiaraidaishi-Souji-Tempel 西新井大師 總持寺

1-15-1 Nishi-Arai, Adachi-ku, Tokyo

Schlendern Sie über das Gelände eines lokalen Tempels und nehmen Sie an saisonalen Feierlichkeiten teil

Die Legende besagt, dass der Nishiaraidaishi-Souji-Tempel im 9. Jahrhundert von Kukai – dem Begründer des esoterischen Buddhismus in Japan – gestiftet wurde. Obwohl die ursprünglichen Strukturen dem Zahn der Zeit zum Opfer gefallen sind, können Sie noch heute durch das stimmungsvolle Gelände streifen und die dem Shingon-Buddhismus geweihte Stätte besichtigen.

Der Tempel stellt zu jeder Jahreszeit ein schönes Ausflugsziel dar, doch besonders, wenn eine seiner saisonalen Veranstaltungen mit Ihrem Besuch zusammenfällt, sollten Sie sich diese auf keinen Fall entgehen lassen. Das jährliche Windspiel-Fest findet im Juli statt, und Ende August wird ein Fest des traditionellen Bon-Tanzes veranstaltet. Alternativ können Sie Silvester mit den Einheimischen feiern und die Tempelglocke läuten, um das Unglück im kommenden Jahr abzuwehren.

Anfahrtsbeschreibung

  • Bahnhof Daishimae | 5 min zu Fuß
    Tobu-Daishi-Linie

Kontakt

Öffnungszeiten

  • 9:00-16:30, Mo.-So.
    Öffnungszeiten unregelmäßig/saisonabhängig

Infos über die Einrichtung

  • mit einer Toilette ausgestattet | Parkplatz |
  • Wickeltisch |

Mehr Details anzeigen

Startseite > Nishiaraidaishi-Souji-Tempel