Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: October 1, 2019

Kimono-Museum Ome 青梅きもの博物館

4-629 Baigo, Ome-shi, Tokyo

In diesem Museum präsentiert sich der Kimono noch edler

Im Kimono-Museum Ome erreicht der Kimono die nächste Ebene der Eleganz. Das Museumsgebäude ist einem zwei Jahrhunderte alten Lagerhaus eines Privathauses nachempfunden. Werfen Sie einen Blick auf die extravaganten Kleidungsstücke, die von kaiserlichen Prinzessinnen, Samurai-Familien, der aristokratischen Klasse und Kaufleuten während der vormodernen Edo-Zeit (1603-1867) getragen wurden. Es sind auch Kleidungsstücke von der Seidenstraße in China und Zentralasien sowie Brautkleider aus dem Tokio der Edo-Zeit ausgestellt.

Wenn Sie die Dauerausstellung der Gewänder von Prinz und Prinzessin Nashimoto aus der Taisho-Zeit (1912-1926) betrachten, fühlen Sie sich möglicherweise in die Vergangenheit zurückversetzt. Lernen Sie in dem Museum alles über die Kleidungsstücke und ihre Geschichte.

Anfahrtsbeschreibung

  • Bhf. HinatawadaJR Ome-Linie15 min zu Fuß

Kontakt

Schlüsselwörter

Öffnungszeiten

  • 10:00-16:00
    FreitagSamstagSonntag

Preis

Allgemeine Eintrittsgebühr: 800 Yen

Bargeld

Infos über die Einrichtung

  • ToilettenParkplatz

Aktuelle Informationen zu Öffnungszeiten, Schließzeiten, Preisen und mehr finden Sie auf der offiziellen Website oder direkt bei der Einrichtung.

Startseite > Kimono-Museum Ome