Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: April 2, 2018

Tempel Zoshigaya Kishimojindo 雑司ヶ谷鬼子母神堂

3-15-20 Zoshigaya, Toshima-ku, Tokyo

Beten, tanzen und verehren Sie die Schutzgöttin der Gebärenden und Kinder

Besuchen Sie gemeinsam mit vielen Familien den Tempel Zoshigaya Kishimojindo, um der Göttin Kishimojin zu huldigen, die als Beschützerin von Gebärenden und Kindern gilt. Viele besuchen diese erleuchtete Kultstätte auch, um sich Sicherheit für ihr Zuhause, Abwendung von Schaden sowie akademischen Erfolg zu wünschen.

Der Tempel feiert das ganze Jahr über Ereignisse mit großen und kleinen Festen. Das größte ist das Grand Festival im Oktober. Es findet seit der Edo-Zeit (1603 - 1867) statt und dauert jedes Jahr drei Tage an. Sehen Sie sich an, wie mit dynamischer Energie Taiko-Trommeln und Imbissstände die normalerweise ruhigen Straßen des Viertels zum Leben erwecken und erfreuen Sie sich an den leuchtenden Farben der angestrahlten Sakura-Bäume.

Anfahrtsbeschreibung

  • Bahnhof Zoshigaya | Ausgang 1 | 5 min zu Fuß
    Fukutoshin-Linie
  • Bahnhof Kishibojimmae | 5 min zu Fuß
    Arakawa-Linie
  • Bahnhof Ikebukuro | Ausgang Ost | 15 min zu Fuß
    JR-Linie Yamanote | JR-Linie Saikyo | JR-Linie Shonan-Shinjuku | Yurakucho-Linie | Marunouchi-Linie | Fukutoshin-Linie | Tobu-Tojo-Linie | Seibu-Ikebukuro-Linie

Mehr Details anzeigen

Kontakt

Öffnungszeiten

  • 6:30–17:00 Mo.–So.

Preis

Kostenlos

Infos über die Einrichtung

  • Strenges Rauchverbot

Startseite > Tempel Zoshigaya Kishimojindo