Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: April 2, 2018

Friedhof Aoyama 青山霊園

2-32-2 Minami-Aoyama, Minato-ku, Tokyo

Erster öffentlicher Friedhof Japans

Der weitläufige Friedhof Aoyama liegt im eleganten Stadtviertel Aoyama. Er wurde 1874 angelegt und beherbergt die Gräber von vielen der historisch und kulturell wichtigsten Persönlichkeiten Tokios. Während der Meiji-Zeit war er auch der Huptbestattungsort für zahlreiche Ausländer.

Obwohl auf dem Friedhof immer noch regelmäßig Beerdigungen stattfinden, ist er öffentlich zugänglich und ein angenehmer Ort für Spaziergänge. Der Park ist voller Kirschbäume und wird im Frühling zum beliebten Ort für die Kirschblütenschau.

Anfahrtsbeschreibung

  • Bahnhof Gaiemmae | 10 min zu Fuß
    Ginza-Linie
  • Bahnhof Nogizaka | 10 min zu Fuß
    Chiyoda-Linie

Mehr Details anzeigen

Kontakt

Schlüsselbegriffe

Startseite > Friedhof Aoyama