Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: April 2, 2018

Shiba-Park 芝公園

1,2,3,4 Shiba-koen, Minato-ku, Tokyo

Schlendern Sie durch einen der altehrwürdigsten Parks Japans

Der 1873 angelegte Shiba-Park ist einer der ältesten Parks in Japan. In ihm stehen immer noch einige alte Bäume, darunter ein riesiger Ginkgo, dem nachgesagt wird, er sei von Shogun Iemitsu Tokugawa gepflanzt worden. Sie können den Schrein Shiba Tosho-gu und den nahe gelegenen – technisch gesehen nicht im Park stehenden – Tokyo Tower besichtigen, was für einen interessanten Kontrast zwischen Tradition und Moderne sorgt.

Ganz besonders schön ist der Park während der Kirschblüte und im Herbst, wenn das Momiji-dani (Tal des Herbstlaubs) mit Blättern in lebhaften Gold- und Rottönen zum Leben erwacht.

Anfahrtsbeschreibung

  • Bahnhof Shiba-koen | 2 min zu Fuß
    Mita-Linie
  • Bahnhof Akabanebashi | 2 min zu Fuß
    Oedo-Linie
  • Bahnhof Daimon | 5 min zu Fuß
    Asakusa-Linie | Oedo-Linie

Mehr Details anzeigen

Kontakt

Schlüsselbegriffe

Infos über die Einrichtung

  • mit einer Toilette ausgestattet |
  • Multifunktionstoilette |

Mehr Details anzeigen

Startseite > Shiba-Park