Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: April 2, 2018

Währungsmuseum der Bank von Japan 日本銀行金融研究所貨幣博物館

1-3-1 Nihonbashi-Hongoku-cho, Chuo-ku, Tokyo

Wertvoller Blick auf Japans Beziehung zum Geld

Passenderweise im Finanzdistrikt von Tokio, unweit des Bahnhofs Nihombashi, gelegen, lädt das Währungsmuseum der Bank von Japan zu einem informativen und angenehmen Vor- oder Nachmittag ein. Viele der Ausstellungen, die von Währungen aus der antiken Geschichte Japans bis hin zu seltenem Geld aus aller Welt reichen, sind mit Beschreibungen in englischer Sprache versehen.

Der Eintritt in das Museum, das im November 1985 im Rahmen der Feierlichkeiten zum 100-jährigen Jubiläum der nahegelegenen Bank von Japan im Jahr 1982 seine Pforten öffnete, ist kostenlos. Sie werden jedoch möglicherweise beim Betreten aufgefordert, einige persönliche Angaben zu machen.

Anfahrtsbeschreibung

  • Bahnhof Mitsukoshimae | Ausgang B1 | 1 Minute Fußweg
    Hanzomon-Linie
  • Bahnhof Mitsukoshimae | Ausgang A5 | 2 min zu Fuß
    Ginza-Linie
  • Bahnhof Tokio | Ausgang Nihombashi | 6 min zu Fuß
    JR-Linien

Mehr Details anzeigen

Kontakt

Öffnungszeiten

  • 9:30-16:30 Di.-So., Feiertag
    Öffnungszeiten unregelmäßig/saisonabhängig
  • Letzter Einlass: 16:00

Preis

Kostenlos

Infos über die Einrichtung

  • mit einer Toilette ausgestattet |
  • Japanisch | Englisch | Chinesisch (vereinfacht) |
  • Automatiktür beim Eingang | Multifunktionstoilette | Rollstuhlverleih |

Mehr Details anzeigen

Startseite > Währungsmuseum der Bank von Japan