Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: October 1, 2019

Währungsmuseum der Bank von Japan 日本銀行金融研究所貨幣博物館

1-3-1 Nihonbashi-Hongoku-cho, Chuo-ku, Tokyo

Wertvoller Blick auf Japans Beziehung zum Geld

Das Währungsmuseum der Bank von Japan befindet sich passenderweise im Tokioter Finanzdistrikt in der Nähe des Bahnhofes Nihombashi. Das Museum, das 2015 vollständig neugestaltet wurde, beschäftigt sich mit der Erforschung der japanischen Währung und der Geschichte des Geldes und stellt historisches Material zu diesem Thema aus – von Münzen, die im 8. Jahrhundert geprägt wurden, bis hin zu Oban, einer aus der Edo-Zeit (1603-1867) stammenden Münze, die zu den größten gehört, die es jemals gegeben hat. Sehen Sie sich diese Münzen aus der Nähe an und staunen Sie über ihr Gewicht. Dieses Museum ist ein wunderbarer Ort, um in die Geschichte der japanischen Währung einzutauchen.

Anfahrtsbeschreibung

  • Bhf. MitsukoshimaeHanzomon-LinieAusgang B11 min zu Fuß

Kontakt

Öffnungszeiten

  • 9:30-16:30
    DienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntagFeiertag

    *Ändert sich je nach Saison und/oder Zeitraum
    *Letzter Eintritt 30 Minuten vor Schließung
  • Ruhetag: Montag
    *An Feiertagen geöffnet

Preis

kostenlos

Infos über die Einrichtung

  • Toiletten
  • JapanischEnglischChinesisch (vereinfacht)
  • Automatiktür beim EingangRampe für RollstuhlfahrerRollstuhlzugänglicher AufzugMehrzweck-ToiletteRollstuhlverleihVerfügbar zum Schreiben

Aktuelle Informationen zu Öffnungszeiten, Schließzeiten, Preisen und mehr finden Sie auf der offiziellen Website oder direkt bei der Einrichtung.

Startseite > Währungsmuseum der Bank von Japan