Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: April 2, 2018

Kunstmuseum Itabashi 板橋区立美術館

5-34-27 Akatsuka, Itabashi-ku, Tokyo

Eines der ältesten Kunstmuseen Tokios

Das Kunstmuseum Itabashi, eines der kleineren und abseits ausgetretener Pfade liegenden Kunstmuseen in Tokio, wurde in den 1970ern gegründet und widmet sich vorwiegend der Avantgarde japanischer Kunst. Seine bescheidene Sammlung umfasst auch Stücke aus der Kano-Schule der Malerei, die sich ab dem 16. Jahrhundert bei Adel und Samurai gleichermaßen großer Beliebtheit erfreute und deren Werke die Wandschirme und Wände einiger der wichtigsten Wahrzeichen Japans zieren.

Der Schwerpunkt der Ausstellungen liegt abwechselnd auf der Edo-Kultur (wobei Edo die vormoderne Bezeichnung für Tokio ist), auf Ikebukuro Montparnasse (der Name eines Atelier-Distrikts in den 1920ern bis 1940ern) sowie auf Bilderbuchzeichnungen.

Bitte beachten Sie, dass das Kunstmuseum Itabashi wegen Renovierung
vom 16. April 2018 bis Juni 2019 geschlossen ist.

Anfahrtsbeschreibung

  • Bahnhof Nishi-Takashimadaira | Ausgang Süd | 13 min zu Fuß
    Mita-Linie

Kontakt

Öffnungszeiten

  • 9:30–17:00 Di.–So.
    Zwischen Ausstellungen geschlossen

Preis

Nur Barzahlung |

Eintrittspreise variieren je nach Ausstellung

Mehr Details anzeigen

Infos über die Einrichtung

  • mit einer Toilette ausgestattet |
  • Automatiktür beim Eingang | Rollstuhlzugänglicher Aufzug | Multifunktionstoilette | Wickeltisch | Rollstuhlverleih | Kinderwagenverleih (ggfs. kostenpflichtig) |

Mehr Details anzeigen

Startseite > Kunstmuseum Itabashi