Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: April 2, 2018

Nationalmuseum für moderne Kunst, Tokyo 東京国立近代美術館

3-1 Kitanomaru-koen, Chiyoda-ku, Tokyo

Erleben Sie die dynamische Kunst eines im Wandel begriffenen Japan

Das Nationalmuseum für moderne Kunst, Tokyo (MOMAT), das eine riesige Sammlung von Kunstwerken von der Meiji-Zeit bis zur Moderne beherbergt, zeigt Werke japanischer und internationaler Künstler und veranschaulicht die kulturellen Auswirkungen des Westens auf die Kunst des Landes seit Beginn des 20. Jahrhunderts. Die über 13.000 Werken des MOMAT spiegeln die turbulente Phase der rasanten Modernisierung und Veränderung Japans wider, in der sie entstanden, und verschaffen Ihnen so einen umfassenden visuellen Einblick in die damalige Zeit.

Das Museumsgebäude selbst befindet sich in einer wunderschönen Gegend von Tokyo in der Nähe des Kaiserpalastes und seine weitläufige grüne Umgebung ist im Frühjahr und Herbst besonders reizvoll. Zwar befindet sich die U-Bahnstation Takebashi direkt vor dem Museum, es lohnt sich jedoch, einen Spaziergang vom Bahnhof Tokyo zu machen und sich diese historischen Sehenswürdigkeiten auf dem Weg zum Museum anzuschauen. Wenn Sie angekommen sind, bietet auch der Raum für die rotierende Sonderschauen des Museums einen herrlichen Blick auf die Gegend.

Gleich nebenan befinden sich die Galerie für Kunsthandwerk, die in einem europäischen Backsteingebäude aus dem 20. Jahrhundert untergebracht ist, sowie das familienfreundliche Museum der Naturwissenschaften auf der anderen Straßenseite.

Kontakt

Startseite > Nationalmuseum für moderne Kunst, Tokyo