Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: April 2, 2018

Hara-Kunstmuseum 原美術館

4-7-25 Kita-Shinagawa, Shinagawa-ku, Tokyo

Weltbekannte moderne Kunst in einem ebenso beeindruckenden Anwesen

Als eines der ersten japanischen Museen, das sich der modernen Kunst der 1950er Jahre bis zur Gegenwart widmet, präsentiert das Hara-Kunstmuseum fast 1000 Werke, die von einer Vielfalt von herausragenden Künstlern aus der ganzen Welt stammen. Die Dauersammlung des renovierten Bauhaus-Komplexes, der ehemalige Wohnsitz des Industriemagnaten Kunizo Hara, umfasst international bekannte Namen wie Andy Warhol, Yayoi Kusama, Jackson Pollock, eine fantastische Installation von Yoshitomo Nara und vieles mehr.

Neben den Hauptwerken der Kunstsammlung und wechselnden Ausstellungen bietet das Museum auch ein lebendiges Programm an Performancekunst, Musikaufführungen und Vorträgen, die alle auf die Förderung junger, aufstrebender Talente ausgerichtet sind. Wenn Sie genug davon haben, die Kunst zu betrachten, sollten Sie einen Zwischenstopp im Café d‘Art einlegen, das sich im Museum befindet. Das Café mit Blick auf den friedlichen Gartenhof hat eine saisonale Speisekarte und serviert sogar themenbezogene Kuchen, die wie ein Kunstwerk aus der aktuellen Ausstellung aussehen.

Anfahrtsbeschreibung

  • Bhf. Shinagawa | Takanawa-Ausgang | 15 min zu Fuß
    Keikyu-Linie | JR Yamanote-Linie | JR Keihin-Tohoku-Linie

Kontakt

Öffnungszeiten

  • 11:00–17:00 Di., Do., Fr., Sa., So., feiertags
    11:00–20:00 Mittwochs
    Zwischen Ausstellungen geschlossen
  • Letzter Eintritt: 30 min vor Schließung

Preis

Erwachsene

1100 Yen

Kinder

500 Yen

Es gibt Ermäßigungen für Schüler, Studenten, Senioren und Gruppen

Infos über die Einrichtung

  • mit einer Toilette ausgestattet | Gaststätte/Restaurant | Raucherzone | Parkplatz |
  • Japanisch | Englisch |
  • Multifunktionstoilette | Wickeltisch |

Mehr Details anzeigen

Startseite > Hara-Kunstmuseum