Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

added on : September 2, 2019

2020 jährt sich die Einschreinung der Seelen von Kaiser Meiji und Kaiserin Shoken im Meiji Jingu zum 100. Mal. Der Schrein, der an den Yoyogi-Park angrenzt, ist inmitten von Bäumen gelegen. Das Waldgebiet wurde vor rund 100 Jahren angelegt und bildet heute eine Oase im Stadtzentrum. Am 26. Oktober 2019 werden diese lang erwarteten Ausstellungsflächen endlich eröffnet. Architekt Kengo Kuma, der hinter dem Neuen Nationalstadion in Tokyo steht, war für die Gestaltung des Museums verantwortlich.

Perfekt in das umliegende Waldgebiet eingebettet

Meiji Jingu ist von einem wunderschönen, dichten Waldgebiet umgeben. Das Meiji-Jingu-Museum wurde extra so konzipiert, dass es sich perfekt in diese wunderbare Naturlandschaft einfügt. Kengo Kuma ist bekannt für seine innovative Arbeit mit natürlichen Materialien wie Holz sowie für seine Fähigkeit, zeitgenössische Designs zu schaffen, die die traditionelle japanische Ästhetik mit einbeziehen. Sein Ziel war es, in Harmonie mit dem Wald zu arbeiten. Das ist wohl auch der Grund dafür, dass das Museum nahtlos mit den Bäumen selbst zu verschmelzen scheint.

Photography by Kawasumi・Kobayashi Kenji Photograph Office.

Eine Schatzkammer der Geschichte

Das Meiji-Jingu-Museum zeigt wichtige Kulturgüter, die aus dem Schatzmuseum des Meiji Jingu, dem Homotsuden, stammen (derzeit geschlossen). Ein Beispiel ist die Kutsche, die Kaiser Meiji vor 130 Jahren an dem Tag benutzte, an dem er die japanische Verfassung unterzeichnete. Diese einzigartigen Exponate veranschaulichen also Schlüsselsituationen der japanischen Geschichte. Im Erdgeschoss (1F) werden Meiji Jingu und die Religion des Shinto auf leicht verständliche Weise vorgestellt. Hier befindet sich auch der Museumsladen. Im ersten Stock (2F) gibt es Räumlichkeiten für Dauer- und Sonderausstellungen. Lassen Sie sich Tokyos jüngstes Museum, wo Sie eine wunderbare Fusion von Geschichte und Moderne erleben können, auf keinen Fall entgehen.

© Image by Kengo Kuma and Associates

Meiji-Jingu-Museum

Adresse 1-1 Yoyogi-kamizonocho, Shibuya-ku, Tokyo
Öffnungszeiten 10:00-16:30
Anfahrt Bhf. Harajuku | Omotesando-Ausgang | 5 min zu Fuß
Yamanote-Linie

Bhf. Meiji-jingumae | Ausgang 2 | 5 min zu Fuß
Chiyoda-Linie| Fukutoshin-Linie
Andere Gegenden Aktuelle Informationen zu Öffnungszeiten, Ruhetagen, Preisen und weitere Details finden Sie auf der offiziellen Website.
URL Meiji-Jingu-Museum (ENG)

Startseite > Neu & Jetzt > New & Trending > Das Meiji-Jingu-Museum: Kengo Kumas neuestes Meisterwerk