Home > Sehenswerte Viertel > Akihabara

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Akihabara

An der Straße vor dem Bahnhof reihen sich Elektrogeschäfte aneinander

Zwischen den Straßen Chuo-dori und Kanda-myojin-dori erstreckt sich das weltbekannte Einkaufsviertel für elektronische Geräte: Akihabara. Hier findet man von großen Geschäften mit den neuesten PCs und Smartphones bis hin zu Spezialgeschäften für Elektrikzubehör wirklich Alles. Gleichzeitig ist „Akiba“, wie es im Volksmund genannt wird, auch ein Mekka für „O-taku“ (Maniacs) aller möglichen Genres, die es in die Läden für Anime und Manga, Fanshops von japanischen Popstars und Maid-Cafés zieht. Unter den Hochgleisen des JR-Bahnhofs Akihabara sind im Zuge der Sanierung in den letzten Jahren viele neue In-Spots entstanden. Nur wenige Fußminuten von der Einkaufsmeile entfernt erhebt sich der Kanda-Myojin, ein Schrein mit 1.300jähriger Geschichte.

Eines von zahlreichen Geschäfte für Figuren und Manga- und Animeartikel

Ein Service besonderer Art: Maid-Cafés.

Verwandte Seiten anschauen!

Sehenswürdigkeiten dieses Gebiets anschauen!

Die Suchfunktion nach Unterkünften ist in englischer Sprache.
Suche auf Englisch