Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: October 11, 2019

Um die Verbreitung des Coronavirus (COVID-19) zu verhindern, kann es sein, dass bestimmte Einrichtungen in und um Tokyo ihre Betriebstage bzw. Öffnungszeiten ändern. Darüber hinaus kann es vorkommen, dass einige Veranstaltungen abgesagt oder verschoben werden. Bitte informieren Sie sich auf den offiziellen Websites der Einrichtungen bzw. Veranstaltungen über die neuesten Informationen und die aktuelle Lage.

Diese angesagten Gästehäuser verleihen Ihrer Budgetreise Stil

In Tokyo ist es nicht schlimm, wenn man ein begrenztes Reisebudget hat. In den letzten Jahren sind in der Stadt neue und trendige Gästehäuser entstanden, von einzigartigen Kapselunterkünften über umfunktionierte Restaurants bis hin zu renovierten Stadthäusern. Diese Zufluchtsorte in der Stadt bieten entspannende Räumlichkeiten, in denen man andere Reisende treffen kann, eine komfortable Umgebung, saubere Einrichtungen und sie werden Ihren Geldbeutel nicht zu stark belasten.

Book and Bed Tokyo

In diesem charmanten Gästehaus befinden sich vom Boden bis zur Decke reichende Bücherregale, die mit Büchern gefüllt sind, und dahinter liegen gemütliche kapselförmige Kojen. Die Besitzer haben dieses Thema gewählt, um das Gefühl ausdrücken, das man hat, wenn man bei der Lektüre eines Buches friedlich einnickt. Sie wollten einen ruhigen Raum schaffen, in dem sich erschöpfte Reisende entspannen können, und sie waren mehr als nur erfolgreich – inzwischen haben sie Ableger in drei trendigen Stadtteilen von Tokyo – Ikebukuro, Shinjuku und Asakusa.

Toco.Tokyo Heritage Hostel

Wenn Sie auf der Suche nach einem authentischen Erlebnis sind, aber die Kosten und den Aufwand vermeiden wollen, in einem Ryokan zu übernachten, probieren Sie doch Toco aus. Das Gebäude ist ein japanisches Stadthaus aus den 1920er Jahren, das von den Eigentümern unter Beibehaltung seines eigenwilligen Retro-Charakters renoviert wurde. Es liegt versteckt in einem ruhigen und doch verkehrsgünstigen Viertel im Osten von Tokyo und verfügt über einen großzügigen Garten, der einen ruhigen Zufluchtsort vor den Menschenmassen und dem Lärm der Stadt bietet. Die Einheimischen kommen wegen der höhlenartigen Bar hierher, die Cocktails, japanischen Sake und Snacks serviert.

Kaisu Asakusa

Dieses Gästehaus bewirbt sich als Ryotel – eine Kombination aus Ryokan und Hostel – und ist der perfekte Ort für Reisende mit gehobenen Ansprüchen und begrenztem Budget. Die Wiederverwendung von Details aus der Vergangenheit des ehemaligen traditionellen japanischen Restaurants trägt zu seinem Charme bei. Im Erdgeschoss befindet sich Bar&Table, ein schickes Restaurant, in dem Sie feine Gerichte aus frischem Obst und Gemüse vom lokalen Bauernmarkt genießen können. Außerdem werden Biere von Mikrobrauereien aus ganz Japan und Kaffee von lokalen Röstern serviert.

Tokyo Hütte

Dieses Gästehaus, einer der neuesten Neuzugänge in Asakusa, befindet sich in verkehrsgünstiger Lage in der Nähe des TOKYO SKYTREE und bietet guten Zugang zu beiden Flughäfen. Es eignet sich ideal für Geschäftsreisende, denn es verfügt über einen Gemeinschaftsarbeitsplatz mit so viel Kaffee, kostenlosem WLAN und Steckdosen, wie Sie für maximale Produktivität benötigen. Ein Drucker, Scanner und Fotokopierer sind ebenfalls erhältlich. Die Pension bietet auch Arbeitsaufenthalte ab einem Minimum von 3 Monaten an. Die Schlafsäle haben extra breite Etagenbetten, und es gibt auch Privatzimmer.

Wired Hotel Asakusa

Dieses Gästehaus, das von den Betreibern der Wired Cafe-Kette geführt wird, zielt darauf ab, die örtliche Community zu würdigen, indem es Artikel von lokalen Handwerkern ausstellt und verkauft. Es ist ebenfalls eines der neuen, trendigen Hostels von Asakusa und liegt verkehrsgünstig neben dem berühmten Sensoji-Tempel. Es bietet erschwingliche Schlafsäle neben extra schicken Privatzimmern (einschließlich eines Penthouses), die zu einem viel höheren Preis angeboten werden, dafür aber mit Luxusausstattung wie breiten Balkonen, tiefen Badewannen und Blick auf den TOKYO SKYTREE aufwarten können. Wired Chaya Asakusa, die Café-Bar des Gästehauses, ist für die Öffentlichkeit zugänglich und bietet eine große Auswahl an lokalem Sake, Snacks und einzigartigen japanischen Süßigkeiten. Hier wird auch das Abendessen serviert, das man sich von einer saisonal wechselnden Speisekarte aussuchen kann.

Retrometro Backpackers

Wenn Sie auf Reisen Heimweh haben, sollten Sie das Retrometro in Asakusa in Erwägung ziehen. Der Besitzer dieses gemütlichen Gästehauses in einem renovierten traditionellen japanischen Haus wurde von der Idee inspiriert, mit allem Komfort des eigenen Heims zu verreisen. Es verfügt über nur zwei Räume, die ihm eine intime Atmosphäre verleihen, so als ob man bei einem Freund übernachten würde. Es gibt auch eine kleine, unkonventionelle Lounge, die für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Japanisches Frühstück ist für nur 300 Yen erhältlich.

Jugendherbergen

Alle ansehen

Erfahren Sie mehr

Alle ansehen