Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: April 2, 2018

Erfahren Sie, wo Sie in den vielen trendigen Stadtvierteln Tokyos Second-Hand- und Vintage-Kleidung kaufen können

Tokyo ist ein Einkaufsparadies, und die Vielfalt in dieser trendigen Metropole ist groß. Die verschiedenen Viertel von Tokyo bieten unterschiedliche Einkaufsstile. Fast-Fashion-Riesen wie Uniqlo, H&M und Gap befinden sich allesamt in der Nähe des Bahnhofs Shinjuku. Die schicken Straßen von Omotesando sind die Heimat von großen Marken wie Louis Vuitton und Prada. Wenn Sie auf der Suche nach etwas mit eher klassischem Flair sind, dann sind Sie in den Tokioter Stadtvierteln genau richtig, die sich auf Vintage- und Second-Hand-Kleidungsgeschäfte spezialisiert haben.

Tipps

  • In Tokyos Einkaufsvierteln gibt es auch viele Restaurants und Cafés, kommen Sie also mit leerem Magen
  • Viele größere Einzelhändler bieten Touristen steuerfreies Einkaufen an, achten Sie auf das Schild „Tax Free Shopping“ im Schaufenster oder fragen Sie einen Ladenangestellten nach weiteren Informationen
  • Falls Sie zu viele Taschen mit sich herumtragen, sollten Sie nach Münzschließfächern Ausschau halten, um Ihre Beute zwischenzulagern, damit Sie Ihre Arme für weitere Einkäufe frei haben

Harajuku

Harajuku ist bekannt für seine einzigartigen, ausgeflippten Styles. Es ist Tokyos Subkulturhauptstadt und die Geburtsstätte vieler japanischer Modestile. Obwohl die Gegend in den letzten Jahren etwas touristisch geworden ist, gibt es hier noch eine Vielzahl von Geschäften, die sich auf Gebrauchtkleidung aus aller Welt spezialisiert haben. Kinji Used Clothing ist ein weitläufiger Kellerladen, der alles verkauft, von Jeansjacken bis hin zu klassischer amerikanischer High-School-Sportbekleidung. RagTag verkauft gebrauchte Markenmode in praktisch neuwertigem Zustand. Wundern Sie sich nicht, wenn Sie auf Namen wie Prada, DSquared2 oder A Bathing Ape stoßen.

Koenji

Koenji im Bezirk Suginami ist gefüllt mit kleinen Restaurants, Weinstuben und Cafés. Es ist auch die Retro-Hochburg von Tokyo und bis zum Rand mit Vintage-Shops vollgepackt. Hier finden Sie Geschäfte, die sich auf Petticoats, Bleistiftröcke aus den 60er Jahren und Flanellhemden für Männer aus einer vergangenen Epoche spezialisiert haben. Gehen Sie zu Chart und bestaunen Sie die unglaubliche Krawatten- und Herrenkollektion. Kirakuya hat Vintage-Kimono und Yukata im Angebot, und Hayatochiri ist spezialisiert auf generalüberholte Vintage-Kleidung. Plattenläden, Buchhandlungen und sogar Geschäfte, die Vintage-Baseballkarten und amerikanische Metall-Lunchboxen verkaufen, finden Sie in Koenji.

Shimokitazawa

Shimokitazawa ist ein entspanntes, zwangloses Viertel im Bezirk Setagaya, in dem sich viele Cafés, Bars, Live-Musikhallen und unabhängige Bekleidungsgeschäfte befinden. Während Harajuku Tokyos modernstes Modeviertel und Koenji eine reifere, retro-orientierte Gegend ist, wendet sich Shimokitazawa an ein trendbewusstes, junges Publikum. Secondhand-Boutiquen, die von japanischen Modefans liebevoll gestaltet werden, bieten Ihnen die Möglichkeit, die neuesten Trends der japanischen Jugendsubkulturen kennenzulernen. Shimokitazawa Garage Department bietet eine große Auswahl an Kleidung, Accessoires und sogar Fahrrädern sowie Räume für lokale Kunsthandwerker und Einzelhändler, in denen sie ihre Waren präsentieren können. Flamingo verfügt über eine ausgezeichnete Auswahl an Herren- und Damenbekleidung aus der ganzen Welt, wobei einige der Artikel aus den 1940er Jahren stammen.

Andere Secondhand-Läden in Tokyo

RagTag verkauft gebrauchte Markenbekleidung und ist an mehreren Orten in ganz Tokyo zu finden. 2nd Street vertreibt ebenfalls Markenlabels, hat Standorte in ganz Japan und bietet ausländischen Touristen steuerfreies Einkaufen an. WeGo ist eine Bekleidungskette mit mehreren Geschäften in und um Tokyo, die sowohl Second-Hand-Kleidung als auch die neuesten japanischen Modestile verkaufen.

Schlüsselwörter

Startseite > Geschichten & Führer > Alles, was Sie zu Vintage-Kleidung in Tokyo wissen müssen