Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: October 11, 2019

Auf dem Dach finden Sie Tokyos schönste Sommer-Biergärten

Sowohl Büroangestellte als auch Touristen strömen auf die vielen Dächer und in die Freiluftrestaurants Tokyos, um die Sommernächte an der frischen Luft zu genießen. Die Saison läuft in der Regel von Mitte Mai bis Ende September.

Tipps

  • Viele Biergärten haben Angebote, bei denen Sie so viel essen und trinken können, wie Sie möchten, in der Regel auf etwa zwei Stunden begrenzt
  • Schauen Sie in den großen Kaufhäusern in Shinjuku, Ginza, Shibuya und Ikebukuro nach Dachbars
  • Selbst die größten Veranstaltungsorte, wie der Wald-Biergarten am Meiji-Schrein, sind am Freitagabend und am Wochenende ausgelastet, reservieren Sie also im Voraus
  • Nach dem Aufstieg auf den Berg Takao sollten Sie sich mit einem kalten Bier im Gipfel-Biergarten belohnen, aber seien Sie vorsichtig: Die letzte Seilbahn talwärts fährt um 21:15 Uhr

Einkaufen und Biertrinken mit Aussicht

Kaufhausdächer sind in der Regel ruhige Orte mit Kinderspielplätzen, aber in den Sommermonaten werden sie mit Lichterketten und Laternen geschmückt, wobei der Geruch von Gegrilltem und die zechenden Büroangestellten für lebhafte Stimmung sorgen. Jeder dieser Dachbiergärten hat eine andere Atmosphäre, von der rauen, aber fröhlichen Atmosphäre des Tobu-Kaufhauses von Ikebukuro über das hawaiianische Design des Parco Ikebukuro bis hin zu den anspruchsvollen und gesundheitsorientierten Angeboten für Frauen im Matsuya Ginza. Die trendige Jugend von Tokyo geht zum Lumine Est in Shinjuku, das sein Dach zu einem Strandresort umgestaltet, in dem man sogar luxuriös campen kann.

Kühlende Entspannung im Garten

In dieser modernen Stadt gibt es viel Grün, machen Sie sich also an einem Sommernachmittag die natürliche Umgebung zunutze. Im Hibiya-Park gibt es den „Hibeer Garden“, der Craft-Biere und Live-Musik anbietet, sowie verschiedene Imbissstände. Fahren Sie nach Tokyo Midtown in Roppongi, um sich im weitläufigen Park zu entspannen, umgeben von Kunstmuseen von Weltrang, und genießen Sie einen oder zwei Cocktails zusammen mit feinster Gourmetküche.

Stilvolle Stimmung unterm Sternenhimmel

Die Trinkmöglichkeiten im Freien reichen von billigen und ungehobelten Optionen bis hin zu ausgesprochen eleganten. Eine stilvolle Interpretation des traditionellen Biergartens finden Sie im Meiji Kinenkan, einem wunderschönen Restaurant auf dem Gelände des Meiji Jingu-Schreins. Dort öffnet im Sommer auf den ausgedehnten Rasenflächen die Beer Terrace Sekirei, die eine Mischung aus japanischen und westlichen Gerichten serviert. Viele Hotels offerieren eine eigene Interpretation des Konzepts, wie die Andaz Tokyo Rooftop Bar, die einen atemberaubenden Blick auf die Stadt und Champagner im Überfluss bietet.

Erfahren Sie mehr

Startseite > Geschichten & Führer > Biergartenführer