Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: April 2, 2018

East Japan Railway Company

Das Zugnetz von Japan Rail (JR) umfasst das gesamte Land, und JR East ist für das Netz im Osten Japans einschließlich Tokyo zuständig. Es gibt eine Reihe von Bahnkarten mit einer unbegrenzten Anzahl von Fahrten, die es Ihnen ermöglichen, die Vorteile dieses ausgedehnten Schienennetzes zu nutzen und ein sehr kostengünstiges und bequemes Fortbewegungsmittel sein können.

JR-Bahnpässe

Der Japan Rail Pass wird für Besucher angeboten, die zu touristischen Zwecken nach Japan kommen. Nach Abschluss des relativ einfachen Registrierungsprozesses können Sie ihn sofort auf jeder JR-Linie verwenden – einschließlich des Narita Express und der meisten Shinkansen. Wenn Sie planen, innerhalb von Tokyo und weiter zu anderen Orten zu reisen, sollten Sie den Kauf dieses Passes in Betracht ziehen.

Wenn Sie während Ihres Aufenthalts vor allem in Tokyo bleiben möchten, sollten Sie den JR Tokyo Wide Pass erwägen. Neben unbegrenzten Fahrten in der Stadt können Sie damit auch in die umliegenden Präfekturen der Kanto-Region reisen.

IC-Karten

Suica

Eine Suica-Karte können Sie sich an einem der Ticketautomaten an JR-Bahnhöfen kaufen, wobei ein Pfand von 500 Yen erforderlich ist. Nach dem Aufladen können Sie sie sofort benutzen. Suica-Karten werden generell in ganz Tokyo und überall in Japan sowie in den meisten Bussen im Raum Tokyo, in einigen Taxis, Verkaufsautomaten, Münzschließfächern, Convenience Stores und anderen Geschäften akzeptiert. Geben Sie die Karte am Ende Ihres Aufenthaltes zurück, um Ihr Pfand zurückzubekommen.

PASMO

Pasmo ist die Alternative zur Suica-Karte und funktioniert sehr ähnlich. Der einzige Unterschied ist die Firma, die die Karten ausstellt. Sie kann an den Flughäfen Haneda und Narita sowie an allen teilnehmenden privaten Bahn- und U-Bahn-Stationen erworben werden. Beim Kauf einer Pasmo-Karte ist ein Pfand erforderlich. Laden Sie sie auf, und wenn Sie das Guthaben aufgebracht haben, können Sie sie ganz leicht wieder aufladen. Ähnlich wie Suica wird Pasmo in einer Vielzahl von öffentlichen Verkehrsmitteln sowie in Geschäften und Verkaufsautomaten akzeptiert.