Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: April 2, 2018

Asakura-Bildhauereimuseum, Taito 台東区立朝倉彫塑館

7-18-10 Yanaka, Taito-ku, Tokyo

Besuchen Sie das Haus eines bedeutenden Bildhauers, das in ein Museum verwandelt wurde.

Das Asakura-Bildhauereimuseum war einst die Residenz von Asakura Fumio. Als führender Bildhauer der Perioden Meiji (1868-1912), Taisho (1912-26) und Showa (1926-89) hat Asakura (1883-1964) zahlreiche Bronzeskultpuren, Gemälde und Töpferwaren gesammelt und in seiner Residenz neben einer umfangreichen Bibliothek auch wunderschöne Gärten angelegt. Es ist wenig überraschend, dass die Residenz heute als nationales Kulturerbe gilt.

Asakura nutzte zu seinen Lebzeiten sein Haus als Studio. Die Residenz überstand den Pazifikkrieg, aber der Studiobereich wurde nach Modernisierungen westlicher gestaltet. Der Wohnbereich hingegen ist im japanischen Stil verblieben.

Anfahrtsbeschreibung

  • Bahnhof Nippori | Ausgang West | 5 min zu Fuß
    JR-Linie Yamanote | JR-Linie Keihin-Tohoku | Keisei-Linie | Nippori-Toneri-Linie

Kontakt

Öffnungszeiten

  • 9:30–16:30 Di., Mi., Fr., Sa., So.
    Unregelmäßiger Betrieb / jahreszeitabhängige Öffnungszeiten

Preis

Erwachsene

500 Yen

Kinder

250 Yen

Nur Barzahlung |

Infos über die Einrichtung

  • mit einer Toilette ausgestattet |
  • Strenges Rauchverbot
  • Wickeltisch | Rollstuhlverleih | Verfügbar zum Schreiben |

Mehr Details anzeigen

Startseite > Asakura-Bildhauereimuseum, Taito