Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: April 2, 2018

Der Flughafen Narita liegt viel weiter außerhalb von Tokyo als Haneda, aber dank der guten Verkehrsanbindung ist die Stadt bequem zu erreichen. Abhängig von der Wahl des Verkehrsmittels ist es möglich, in etwa einer Stunde in der Stadt zu sein.

Mit dem Zug: Der von JR betriebene Narita Express ermöglicht den schnellsten Zugang nach Tokyo und bietet direkte Verbindungen zu den wichtigsten Gebieten wie dem Bahnhof Tokyo, Shinagawa, Shibuya, Shinjuku und Ikebukuro. Ihr Japan Rail Pass kann für diesen Zug verwendet werden, jedoch sind Platzreservierungen erforderlich. Außerdem betreibt die private Eisenbahngesellschaft Keisei den Expresszug Skyliner vom Flughafen zu den auf der Yamanote-Linie liegenden Bahnhöfen Nippori und Ueno auf der Ostseite Tokyos. Alle Plätze sind reservierungspflichtig. Wenn Sie ein begrenztes Budget und genug Zeit haben, können Sie auch mit einem der gemächlicheren Nahverkehrszüge nach Tokyo hineinfahren.

Mit dem Bus: Expressbusse zu den wichtigsten Bahnhöfen, Hotelvierteln und Touristengebieten fahren in regelmäßigen Abständen vom Flughafen ab. Wenn Sie mit viel Gepäck zu einem der großen Hotels reisen, sind Busse eine gute Wahl.

Mit dem Taxi: Taxis vom Flughafen Narita sind eine bequeme, aber kostspielige Option für die Anreise nach Tokyo. Wenn Sie sich für ein Taxi entscheiden, sollten Sie auf jeden Fall einen Festpreis vereinbaren, eine relativ kostengünstige und stressfreie Transportmöglichkeit.