Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

luggage-storage

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: February 10, 2021

Die Begeisterung über die Ankunft in Tokyo kann schnell verfliegen, wenn Sie den Ankunftsbereich mit schweren Koffern verlassen und während der Hauptverkehrszeit durch die Stadt fahren müssen. Um diesen Stress zu vermeiden, sollten Sie Ihr Gepäck vom Flughafen zu Ihrem Hotel schicken, damit Sie bei der Erkundung der Stadt die Hände frei haben.

Die internationalen Flughäfen Haneda und Narita verfügen beide über Gepäckannahmestellen, an denen Sie Ihre Taschen und Koffer abgeben und an Ihren Aufenthaltsort weiterleiten lassen können. Dann können Sie bequem quer durch die Stadt fahren – dies ist besonders hilfreich, wenn Sie mit Kindern unterwegs sind. Ihr Gepäck kommt in der Regel einen Tag später an, also achten Sie darauf, dass Sie für den ersten Tag genügend Kleidung dabei haben. In einigen Fällen ist die Gepäckzustellung am selben Tag als Option verfügbar.

Dieser Service ist nicht nur auf den Flughafen beschränkt. Fragen Sie an der Rezeption Ihres Hotels nach, da diese oft dafür sorgen kann, dass Ihre Gepäckstücke zu einem Weiterreiseziel oder für Ihre Rückreise zum Flughafen befördert werden. Wenn Sie nicht in einem Hotel übernachten, aber dennoch einen Gepäckservice in Tokyo in Anspruch nehmen möchten, können Sie Ihre Taschen zu einem dafür vorgesehenen Convenience Store bringen und Ihr Gepäck an das gewünschte Ziel liefern lassen.

Wenn Sie mit Gepäck reisen, stehen Ihnen an den meisten Bahnhöfen Münzschließfächer zur Verfügung, in denen Sie Ihre Gepäckstücke zwischenlagern können. Die großen Bahnhöfe in Tokyo haben Wände voller Schließfächer in unterschiedlichen Größen, aber bitte beachten Sie, dass sie sich sehr schnell füllen können. Die meisten Schließfächer akzeptieren nur 100-Yen- und 500-Yen-Münzen, stellen Sie also sicher, dass Sie welche dabei haben. In vielen Bahnhöfen, einschließlich der großen Verkehrsknotenpunkte, können Sie das Schließfach mit einer Suica- oder Pasmo-Karte bezahlen.

Bei Schließfächern, die mit einer IC-Karte bezahlt werden können, gibt es normalerweise einen Touchscreen und ein Feld mit der Aufschrift Suica und/oder Pasmo (Auch wenn nur einer der Namen angezeigt wird, können Sie beide Kartentypen verwenden). Mieten Sie auf dem Bildschirm ein Schließfach, wählen Sie die Option, mit Suica/Pasmo zu bezahlen, und deponieren Sie Ihr Gepäck. Wenn Sie Ihre Sachen abholen möchten, tippen Sie mit derselben Suica/Pasmo-Karte auf das Feld, und Ihr Schließfach öffnet sich wieder. Hier gibt es ein Video, das zeigt, wie der Vorgang abläuft.