Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: March 18, 2020

Scott Eddy

Land/Region: USA

Hobbies: Reisen, Fotografie, Videografie

Anzahl Japanbesuche: Mein fünftes Mal in Japan.

Was hältst Du von Tokio?: Ich liebe Tokyo.

Sporu Shinagawa war wirklich einzigartig, denn ich hatte Bogenschießen noch nie zuvor ausprobiert, und das machte dieses Erlebnis für mich zu etwas ganz Besonderem. Das Restaurant im Tokyo City Keiba verwandelt sich durch die Verbindung mit dem Pferderennen in einen ganz besonderen Ort. Es waren wunderschöne Einrichtungen mit großartigem Service. Falls man zum ersten Mal in Tokyo ist, sollte man hier unbedingt vorbeischauen.

Kartenlegende (Karte)

  • Laufen
  • Taxi
  • Bus
  • Train
  • Wassertaxi

1

Sport- und Freizeitanlage mit vielen unterhaltsamen Aktivitäten

Sporu Shinagawa Oimachi

Sporu Shinagawa Oimachi ist eine echt coole Sportanlage mitten in der Stadt, ich finde sie toll, auch weil sie für die ganze Familie geeignet ist, und ich würde sie auch gesundheitsbewussten Menschen empfehlen. In den meisten Städten gibt es so etwas nicht, aber ich denke, es war eine gute Wahl, die man als Option hinzufügen sollte. Das Bogenschießen hat mir am besten gefallen, denn das hatte ich noch nie gemacht, deshalb war es eine außergewöhnliche Erfahrung für mich, es in Japan einmal auszuprobieren.

WalkingandTrainandWalking30 Min.
Details

Laufen Sie zum Bahnhof Oimachi und fahren Sie mit der JR Keihin-Tohoku-Linie zum Bahnhof Shinagawa. Von dort aus fahren Sie mit der Keikyu-Hauptlinie bis zum Bahnhof Tachiaigawa. Dann sind es noch 10 Minuten zu Fuß bis zum Diamond Turn.

2

Ein Restaurant direkt neben den Pferderennen!

Diamond Turn

Das Pferderennen hat richtig viel Spaß gemacht, die Atmosphäre war toll, und ich finde es super, dass man den Pferden und dem Jockey vor dem Rennen so nahekommen kann. Das Essen war köstlich und der Service war auch gut, das sieht man nicht oft in großen Städten. Dies war eine der schönsten Überraschungen des Reiseprogramms.

WalkingandTrainandWalking35 Min.
Details

Laufen Sie zum Bahnhof Tachiaigawa und fahren Sie mit der Keikyu-Hauptlinie zum Bahnhof Shinagawa. Von dort aus fahren Sie mit der JR Keihin-Tohoku-Linie bis zum Bahnhof Hamamatsucho. Gehen Sie dann noch 5 Minuten bis zur TOKYO CRAFT BREWERY Hamamatsucho.

3

Eine Craft-Bier-Bar zum Sportschauen

TOKYO CRAFT BREWERY Hamamatsucho

Craf-Bier-Lokale liegen weltweit im Trend, und die TOKYO CRAFT BREWERY Hamamatsucho macht ihren Job sehr gut. Ich würde mich nicht als Biertrinker bezeichnen, aber diese Bar war großartig, und der Besitzer war wirklich unglaublich nett. Die Biere haben sehr lecker geschmeckt, und das Publikum ist sicher begeistert von diesem Lokal. Sie werden bestimmt weiterwachsen, denn solange die Branche so angesagt ist, liegen sie voll im Trend.

Hinweis: Dieser Artikel wurde von einem Blogger verfasst und entstand auf Einladung als Beitrag für das „Projekt der Vereinigung zur Förderung des Nightlife-Tourismus in Tokyo 2019“.

Von Bloggern empfohlene Tagesausflüge in Tokyo

 

Blogger

Alle ansehen
 

Ihr derzeitiger Aufenthaltsort