Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: October 28, 2020

Um die Verbreitung des Coronavirus (COVID-19) zu verhindern, kann es sein, dass bestimmte Einrichtungen in und um Tokyo ihre Betriebstage bzw. Öffnungszeiten ändern. Darüber hinaus kann es vorkommen, dass einige Veranstaltungen abgesagt oder verschoben werden. Bitte informieren Sie sich auf den offiziellen Websites der Einrichtungen bzw. Veranstaltungen über die neuesten Informationen und die aktuelle Lage.

Das Kapselhotel repräsentiert ein Bild, das sich viele Menschen von Japan machen: kompakte Raumnutzung, technischer Einfallsreichtum und futuristische Atmosphäre.
Letztendlich ist ein Kapselhotel jedoch einfach nur eine bequeme Möglichkeit, zu einem erschwinglichen Preis eine geruhsame Nacht zu verbringen. Kapselhotels gibt es heute auf der ganzen Welt, von den USA bis Singapur und Vietnam, aber ihren Ursprung haben sie hier in Japan.

Was sind Kapselhotels?

Kapselhotels, in Deutschland auch als Schließfach- bzw. Wabenhotels bekannt, sind eine einzigartige Form, einfach und erschwinglich unterzukommen. Jeder Gast bewohnt eine Kapsel, im Wesentlichen ein bettgroßer Schacht, den man entweder mit einer Tür oder einem Vorhang verschließen kann (die Tür lässt sich nach japanischem Recht nicht verriegeln). Diese Kapseln sind in Reihen angeordnet und liegen doppelstöckig übereinander. Es ist üblich, aber nicht garantiert, dass die Kapsel über eine Klimaanlage sowie Steckdosen zum Aufladen elektrischer Geräte verfügt. Gepäckstücke und andere persönliche Gegenstände werden normalerweise in einem vom Hotel zur Verfügung gestellten Schließfach aufbewahrt.
Das erste Kapselhotel wurde 1979 in Osaka eröffnet. Heute findet man sie in ganz Japan und auch im Ausland.

Was kostet es denn?

Wie viel kostet denn so eine Nacht in einem Kapselhotel? Nicht sehr viel. Kapselhotels sind im Vergleich zu einem normalen Hotel in Japan recht günstig. Rechnen Sie damit, zwischen 2,000 und 5,000 Yen pro Nacht zu zahlen, bedenken Sie jedoch, dass die Preise während der Hochsaison höher liegen können.
Innerhalb Japans sind Kapselhotels beliebt bei japanischen Geschäftsreisenden mit kleinem Budget – oder bei Leuten, die den letzten Zug nach Hause verpasst haben und für ein paar Stunden einen Platz zum Ausruhen benötigen!
Bei längeren Aufenthalten in Japan vermieten manche Kapselhotels sogar wochen- oder monatsweise.

Darstellung des Innenraums eines Kapselhotels

Duschen und Baderäume

Eigentlich ist es selbstverständlich, aber in einer Kapsel gibt es keinen Platz für eine Toilette oder ein Bad! In einer typischen Kapselhotelanlage finden Sie Toiletten am Ende des Flurs und einen gemeinsamen Badebereich im japanischen Stil im Gebäude, eventuell auf Ihrer Etage, möglicherweise aber auch nicht. Im Baderaum nehmen Sie erst einmal auf einem Hocker vor einem Duschkopf Platz, waschen sich ab und steigen dann, wenn Sie Lust dazu haben, in die große Wanne. Seife und Shampoo werden normalerweise gestellt, und es können auch private Duschkabinen vorhanden sein.

Darstellung einer Dusche in einem Kapselhotel

Sind Kapselhotels klaustrophobisch?

Die meisten Kapselhotels sind gemütlich, aber nicht zu eng. Sie haben genug Platz, um sich zu bewegen, und natürlich steht es Ihnen frei, Ihre Kapsel zu verlassen, wann immer Sie wollen. Eine typische Kapsel hat Abmessungen von etwa 1,2 m x 2 m x 1 m. Einige „schicke“ Kapselhotels bieten auch Kapseln an, die eher an die Größe eines kleinen Zimmers heranreichen.
Aber auch bei diesen Kapseln handelt es sich um geschlossene Räume, wenn Sie also unter starker Klaustrophobie leiden, sollten Sie Kapselhotels wahrscheinlich lieber meiden.

Gibt es Kapselhotels nur für Frauen?

Die Klientel von Kapselhotels besteht zumeist aus Männern, und einige Kapselhotels sind nur für Männer bestimmt. Wenn Sie jedoch in einem reinen Frauen-Kapselhotel übernachten möchten, gibt es verschiedene Optionen. Die Kanda-Niederlassung der beliebten Kapselhotelkette Nine Hours (in der Nähe des Bahnhofs von Tokyo und Akihabara), das Nadeshiko Hotel Shibuya und das Akihabara Bay Hotel sind drei gute Beispiele für reine Frauenhotels.
Denken Sie auch daran, dass selbst in Kapselhotels, in denen sowohl Männer als auch Frauen zugelassen sind, jede Etage in der Regel nach Geschlechtern getrennt ist.

Gebäude von nine hours woman Kanda
Innenansicht von nine hours woman Kanda

Photo: Nacasa & Partners

Innenansicht des Akihabara Bay Hotel

Gibt es Kapselhotels für Paare?

Es gibt Kapselhotels, die gemischte Schlafsäle anbieten. Eines davon ist UNPLAN Kagurazaka und liegt in Kagurazaka, einem Viertel mit traditionell japanischem Ambiente. Es bietet lebhafte Stimmung und einen gemütlichen Schlafplatz zu einem erschwinglichen Preis.

Gebäude von UNPLAN Kagurazaka

Courtesy of UNPLAN Kagurazaka

Wo finde ich in Japan Kapselhotels?

Kapselhotels gibt es überall in Japan, am häufigsten sind sie jedoch in Großstädten, in dicht besiedelten Gebieten und in der Nähe großer Verkehrsknotenpunkte anzutreffen. Wenn Sie also Ihre Reise nach Tokyo (oder in eine andere japanische Stadt) planen und glauben, dass ein Kapselhotel für einen Teil oder sogar die gesamte Reise gut geeignet ist, sollten Sie am besten in denjenigen zentralen Stadtvierteln nach Kapselhotels suchen, in denen Sie die meiste Zeit verbringen möchten.

Tokyo

Kapselhotels sind üblicherweise in großen Stadtteilen wie Shinjuku, Shibuya und Akihabara sowie in der Nähe großer Transitknotenpunkte wie dem Bahnhof Tokyo, dem Flughafen Narita und dem Flughafen Haneda vorzufinden.
Nine Hours ist eine der beliebtesten Kapselhotelketten und verfügt über sieben Standorte in ganz Tokyo. Schauen Sie sich auch die First Cabin-Kette an, die große, luxuriöse Kapseln anbietet, die das Flugerlebnis in der ersten Klasse simulieren sollen.

Gebäude von nine hours
Innenansicht von nine hours

Photo: Nacasa & Partners

Innenansicht gon First Cabin

Osaka, Kyoto und andere Gebiete

Wie bereits erwähnt, sind Kapselhotels in ganz Japan zu finden, aber sie sind in der Regel auf die größeren Städte konzentriert. Und innerhalb dieser Städte befinden sie sich in den am zentralsten gelegenen Gebieten.
In Osaka sollten Sie sich also in Dotonbori, Shinsaibashi oder Namba umsehen. In Kyoto finden Sie welche in Kawaramachi, und so fort.

Hotels

Alle ansehen

Erfahren Sie mehr