Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: October 1, 2019

Roppongi Hills 六本木ヒルズ

6-10-1 Roppongi, Minato-ku, Tokyo

Gönnen Sie sich einen luxuriösen Aufenthalt in einem der aufregendsten Unterhaltungskomplexe Tokyos

Besuchen Sie den Komplex Roppongi Hills und erleben Sie eine schillernde Mischung aus High-End-Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und Panoramablicken auf die Stadt. Die „Mori Art Center Gallery“ auf Etage 52 und das Mori-Kunstmuseum auf Etage 53 bieten Ausstellungen, die zu den vielfältigsten und attraktivsten in ganz Tokyo gehören.

Tipps

  • Die hervorragend kuratierten Ausstellungen im Mori-Kunstmuseum, die auf Etage 53F des Roppongi Hills Mori Tower abgehalten werden
  • Der Blick auf den Berg Fuji von der Aussichtsplattform Tokyo City View auf Etage 52F des Mori Tower

Der Komplex von Roppongi Hills wurde um den Roppongi Hills Mori Tower herum errichtet, der Geschäfte, Restaurants, ein Kunstmuseum und einen Toho-Kino-Komplex.

Eine der Hauptattraktionen ist das Mori-Kunstmuseum, zu dem Sie über eine Wendeltreppe gelangen, die an das Gebäude angebaut ist. Sobald Sie Ihre Tickets gekauft haben, werden Sie in den Aufzug geführt, der Sie zur Museumslobby auf Etage 52F bringt. Hier befindet sich auch der Aussichtspunkt Tokyo City View und das unter freiem Himmel gelegene Sky Deck, das einen Panoramablick auf Tokyo bietet, der an klaren Tagen sogar bis zum Berg Fuji reicht.

Die Einkaufsmöglichkeiten und das Gastronomieangebot in Roppongi Hills sind nichts für schmale Geldbeutel. Der französische Koch Joël Robuchon hat hier ein Restaurant und es gibt Geschäfte, die bekannte Designermarken wie Gucci, Louis Vuitton, Rolex und Cartier führen.

Für ein bodenständigeres Erlebnis sollten Sie die Straßen zu Füßen von Roppongi Hills erkunden, wo Sie günstigere Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten finden. Die engen Gassen des Viertels Moto-Azabu bieten ein abenteuerreiches und vielfältiges Nachtleben.

In den Monaten Februar und März erwacht der Roppongi Hills Mohri Garden zum Leben, wenn die Vielzahl von Kirsch- und Pflaumenbäumen aufblühen, um den Frühling willkommen zu heißen. Der Garten ist im japanischen Stil angelegt und bietet eine Verschnaufpause vom Trubel des restlichen Hills-Komplexes.

Anfahrtsbeschreibung

  • Bhf. RoppongiHibiya-LinieAusgang 1CDirekt verbunden
  • Bhf. RoppongiOedo-LinieAusgang 34 min zu Fuß

Kontakt

Öffnungszeiten

  • 11:00-21:00
    MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntagFeiertag

    11:00-23:00
    MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntagFeiertag

    *Je nach Stockwerk, Geschäft und/oder Einrichtung unterschiedlich
  • Ruhetag: Täglich geöffnet

Preis

BargeldVisaJCBMASTERAMEXChina UnionPay

Je nach Ausstellung oder Vorführung unterschiedlich

Infos über die Einrichtung

  • ToilettenGaststätteRaucherzoneParkplatzWi-Fi verfügbar
  • JapanischEnglisch
  • JapanischEnglischChinesisch (vereinfacht)Chinesisch (traditionell)Koreanisch
  • Parkplätze für RollstuhlfahrerAutomatiktür beim EingangHandläufe (auch bewegliche)Rampe für RollstuhlfahrerAufzug für RollstuhlfahrerRolltreppeAufzugRollstuhlzugänglicher AufzugMehrzweck-ToiletteToilette für Stomaträger (einfache Version)Toilette mit HandlaufWickeltischRollstuhlverleihLeihkinderwagen verfügbarStillzimmerVerfügbar zum Schreiben

Aktuelle Informationen zu Öffnungszeiten, Schließzeiten, Preisen und mehr finden Sie auf der offiziellen Website oder direkt bei der Einrichtung.

Startseite > Roppongi Hills