Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: October 1, 2019

Nezu-jinja-Schrein 根津神社

1-28-9 Nezu, Bunkyo-ku, Tokyo

Um die Verbreitung des Coronavirus (COVID-19) zu verhindern, kann es sein, dass bestimmte Einrichtungen in und um Tokyo ihre Betriebstage bzw. Öffnungszeiten ändern. Darüber hinaus kann es vorkommen, dass einige Veranstaltungen abgesagt oder verschoben werden. Bitte informieren Sie sich auf den offiziellen Websites der Einrichtungen bzw. Veranstaltungen über die neuesten Informationen und die aktuelle Lage.

Schlendern Sie am geschichtsträchtigen Nezu-jinja-Schrein auf einem Weg mit Torii-Toren und bewundern Sie Azaleen

Eingebettet in üppiges Grün mit Koi-Teichen und einem Weg, der von den bekannten Bögen der Torii-Tore eingerahmt wird, ist der Nezu-jinja-Schrein wohl einer der schönsten Anbetungsorte in Tokyo. Die kulturell bedeutsame Stätte liegt nur wenige Gehminuten von den Bahnhöfen Nezu auf der Chiyoda-Linie und Todaimae auf der Namboku-Linie entfernt.

Tipps

  • Spaziergang durch die Torii-Tore, die den Weg zum Otome Inari-jinja umrahmen, dem Nebenschrein, der sich ebenfalls auf dem Gelände befindet
  • Erleben Sie Azaleen im Frühjahr in ihrer vollen Pracht, wenn über 100 Sorten in voller Blüte stehen

Es heißt, dass der Nezu-jinja-Schrein vor etwa 1900 Jahren von dem legendären Priester Yamato Takeru no Mikoto gegründet wurde und 1706 im Auftrag von Tokugawa Tsunayoshi, dem fünften Shogun der Edo-Zeit (1603-1867), auf dem heutigen Gelände errichtet wurde.

Der Schrein ist nach dem Tosho-gu-Schrein in Nikko, Präfektur Tochigi, benannt, der letzten Ruhestätte des ersten Shoguns der Edo-Zeit, Tokugawa Ieyasu. Viele der damals errichteten Gebäude stehen heute noch und sind als wichtige Kulturgüter anerkannt. Der Nezu-jinja-Schrein gilt als einer der zehn wichtigsten Schreine Tokyos.

Anfahrtsbeschreibung

  • Bhf. NezuChiyoda-Linie5 min zu Fuß

Kontakt

Öffnungszeiten

  • 6:00-17:00
    MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntagFeiertag

    *Ändert sich je nach Saison und/oder Zeitraum
    *Letzter Eintritt 30 Minuten vor Schließung
  • Ruhetag: Täglich geöffnet

Infos über die Einrichtung

  • ToilettenRauchen verbotenParkplatz
  • JapanischEnglischChinesisch (Mandarin)KantonesischKoreanischThaiDeutschItalienischSpanischFranzösisch

Aktuelle Informationen zu Öffnungszeiten, Schließzeiten, Preisen und mehr finden Sie auf der offiziellen Website oder direkt bei der Einrichtung.