Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: October 1, 2019

Kappabashi Dogugai かっぱ橋道具街®

3-18-2 Matsugaya, Taito-ku, Tokyo

Um die Verbreitung des Coronavirus (COVID-19) zu verhindern, kann es sein, dass bestimmte Einrichtungen in und um Tokyo ihre Betriebstage bzw. Öffnungszeiten ändern. Darüber hinaus kann es vorkommen, dass einige Veranstaltungen abgesagt oder verschoben werden. Bitte informieren Sie sich auf den offiziellen Websites der Einrichtungen bzw. Veranstaltungen über die neuesten Informationen und die aktuelle Lage.

Eine wahre Fundgrube an Küchengeräten, Lebensmittelmodellen und Geschirr

Kappabashi Dogugai, ein Einkaufsviertel für Küchenbedarf, ist bei Profi- und Hobbyköchen gleichermaßen beliebt und liegt nur wenige Gehminuten vom Sensoji-Tempel von Asakusa und dem Ueno-Park entfernt. Der Eingang zu diesem Zentrum für alles, was man zum Kochen braucht, wird von der riesigen Statue eines Kochs bewacht, komplett mit hoch aufragender weißer Kochmütze.

Tipps

  • Durchstöbern Sie die endlosen Regale mit farbenfroher und preiswerter japanischer Keramik
  • Nutzen Sie die Chance, unglaublich realistische Lebensmittelmodelle zu erwerben

Auf der Hauptstraße und in den Seitengassen des Viertels gibt es ca. 170 Geschäfte, die allen nur erdenklichen Küchenbedarf anbieten, von hochwertigen japanischen Messern und Lackwaren bis hin zu Backöfen für professionelle Ansprüche. Die meisten Geschäfte sind für die Öffentlichkeit zugänglich, und hier finden Sie tolle Angebote für Geschirr, Küchengeräte und viele andere nützliche kleine Hilfsmittel, von denen Sie gar nicht wussten, dass Sie sie benötigen. Besuchen Sie auch die Läden, die ultrarealistische Kunststoffversionen von allerlei Gerichten und Zutaten anbieten. Sushi-Magnete und Smartphone-Cover mit Essensmotiven sind besonders beliebte Souvenirs, ebenso wie Noren genannte Vorhänge, Keramik-Tassen und fantasievolle Essstäbchen-Ablagen.

Selbst wenn Sie nicht in Einkaufslaune sind, ist Kappabashi einen Besuch wert, um sich die aufwendigen Ladenfassaden und Schilder anzuschauen. Neben dem bereits erwähnten Riesenkoch werden Sie auch auf riesige Messer, Schneebesen und Teetassen stoßen, mit denen die Gebäude dekoriert sind. Kindern wird es einen Riesenspaß machen, nach den vielen putzigen Statuen von Kappa zu suchen, einem sagenumwobenen Wasserkobold, von dem die Straße ihren Namen hat.

Anfahrtsbeschreibung

  • Bhf. TawaramachiGinza-Linie5 min zu Fuß

Kontakt

Ihr derzeitiger Aufenthaltsort

Öffnungszeiten

  • 10:00-17:00
    MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstag

    *Je nach Stockwerk, Geschäft und/oder Einrichtung unterschiedlich

Aktuelle Informationen zu Öffnungszeiten, Schließzeiten, Preisen und mehr finden Sie auf der offiziellen Website oder direkt bei der Einrichtung.