Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: April 2, 2018

Hatakeyama-Gedächtnismuseum für schöne Künste 畠山記念館

2-20-12 Shirokanedai, Minato-ku, Tokyo

Museum zur Förderung und Bewahrung ostasiatischer Kunst im Zusammenhang mit Tee

Wenn Sie ein Fan von belebendem grünem Matcha-Tee sind, werden Sie das Hatakeyama-Gedächtnismuseum für schöne Künste lieben. Dieses Museum liegt im Zentrum von Tokio, nur wenige Gehminuten vom Bahnhof Takanawadai entfernt, und beherbergt alte ostasiatische Kunstwerke, wobei der Schwerpunkt auf solchen liegt, die im Zusammenhang mit Tee stehen.

Das Hatakeyama-Gedächtnismuseum für schöne Künste, das 1964 als gemeinnütziges Unternehmen seinen Anfang nahm, zeigt Objekte aus Japan, China und Korea. Hier können Sie Kalligraphie, Lackwaren, Keramiken und Noh-Theater-Kostüme besichtigen. Viele der Stücke gehörten einst Issey Hatakeyama, dem Gründer des Museums und des Ebara-Konzerns. Es werden jeweils 40 bis 50 Stücke gleichzeitig ausgestellt, die Exponate wechseln saisonal.

Anfahrtsbeschreibung

  • Bahnhof Takanawadai | Ausgang A2 | 5 min zu Fuß
    Asakusa-Linie
  • Bahnhof Shirokanedai | Ausgang 1 | 10 min zu Fuß
    Namboku-Linie | Mita-Linie

Mehr Details anzeigen

Kontakt

Öffnungszeiten

  • 10:00-17:00 (Apr.-Sep.), 10:00-16:30 (Okt.-März) Dienstag - Sonntag
    Öffnungszeiten unregelmäßig/saisonabhängig
  • Letzter Einlass: 30 min vor Schließung

Preis

Erwachsene

700 Yen

Kinder

500 Yen

Es gibt Ermäßigungen für Schüler, Studenten, Senioren und Gruppen

Nur Barzahlung |

Infos über die Einrichtung

  • mit einer Toilette ausgestattet | Parkplatz |
  • Strenges Rauchverbot
  • Japanisch | Englisch |
  • Japanisch | Englisch |
  • Rollstuhlverleih |

Mehr Details anzeigen

Startseite > Hatakeyama-Gedächtnismuseum für schöne Künste