Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: April 2, 2018

Ogasawara Hakushaku Tei 小笠原伯爵邸

10-10 Kawadacho, Shinjuku-ku, Tokyo

Ein kleines Stück Spanien, versteckt im Herzen Tokios

Dieses Gebäude im spanischen Kolonialstil kommt einem vor, als wäre es Welten von den nahegelegenen Neonleuchten Shinjukus entfernt. Das im Jahre 1927 errichtete Ogasawara Hakushaku Tei war einst der Wohnsitz des Grafen Nagayoshi Ogasawara, einem Angehörigen einer der einflussreichsten Samurai-Familien Japans. Heute befindet sich in der Residenz das spanische Restaurant Ogasawaratei im modernen Stil. Es ist eines der mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten spanischen Restaurants Tokios.

Auf dem Gelände gibt es darüber hinaus ein Café und es finden dort das ganze Jahr lang regelmäßig Hochzeiten und private Feiern statt. Wenn Sie die Residenz besuchen möchten, können Sie sich den Außenbereich kostenlos ansehen. Für einen Blick ins Innere müssen Sie jedoch Gast des Restaurants sein.

Anfahrtsbeschreibung

  • Bahnhof Wakamatsu-kawada | Ausgang Kawada-guchi | 1 Minute Fußweg
    Oedo-Linie

Kontakt

Öffnungszeiten

  • 11:30–15:00 Mo.–So.
    18:00–23:00 Mo.–So.

Preis

Siehe offizielle Website/örtliches Touristeninformationsbüro

Bargeld | Visa | JCB | MASTER | AMEX |

Infos über die Einrichtung

  • Parkplatz |
  • Strenges Rauchverbot
  • Japanisch | Englisch |
  • Japanisch | Englisch | Spanisch |

Startseite > Ogasawara Hakushaku Tei