Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: March 22, 2022

Akigawa-Tal 秋川渓谷

Akiruno-shi, Tokyo

Um die Verbreitung des Coronavirus (COVID-19) zu verhindern, kann es sein, dass bestimmte Einrichtungen in und um Tokyo ihre Betriebstage bzw. Öffnungszeiten ändern. Darüber hinaus kann es vorkommen, dass einige Veranstaltungen abgesagt oder verschoben werden. Bitte informieren Sie sich auf den offiziellen Websites der Einrichtungen bzw. Veranstaltungen über die neuesten Informationen und die aktuelle Lage.

Entdecken Sie eine der heilsamsten Naturlandschaften Tokyos

Das Akigawa-Tal ist der ideale Ort, falls Sie in Tokyo einen ruhigen und erholsamen Ausflug in die Natur unternehmen möchten. Hier gibt es unter anderem Angelplätze und Trekkingwege, die Naturliebhaber begeistern werden.

Tipps

  • Angeln Sie und grillen Sie Ihren Fang
  • Erleben Sie von der über die Schlucht führenden Ishifune-bashi-Brücke die Herbstfärbung in voller Pracht

Schlagen Sie Ihr Lager am Flussufer auf und mieten Sie dort einen Grillplatz – sie sind das ganze Jahr über verfügbar. Es gibt mehrere Betreiber, darunter den Campingplatz Fukasawa Nature Village, der auch Blockhäuser und Zeltplätze zum Campen anbietet. Gleich in der Nähe, beim Forellen-Angelplatz Akigawa International Trout Fishing Ground, können Sie angeln und Ihren Fang gegen eine Gebühr grillen, wobei Sie gegen Aufpreis auch Leihruten und Köder erhalten.

Akigawa heißt übersetzt soviel wie „Herbststrom“. Wenn sich das üppige, satte Grün der Schlucht zu Orangetönen verfärbt – wie es die feurig-roten Ahorne und goldgelben Gingkos beispielhaft vormachen – wird klar, woher das Tal seinen Namen bekommen hat. Einer der besten Orte, um das Herbstlaub zu bestaunen, ist die Hängebrücke Ishifune-bashi.

Zu den weiteren beliebten Ausflugszielen gehört die heiße Quelle Seoto-no-Yu, ein eleganter Onsen mit Innen- und Außenbad. Von den Badebecken aus können Besucher zu jeder Jahreszeit fantastische Aussichten genießen.

Und wenn Sie ein Fan natürlicher Kalksteinformationen sind, ist auch die 300 Meter lange Otake-Kalksteinhöhle, die aufgrund ihres wissenschaftlichen Wertes als Naturdenkmal der Stadt Tokyo ausgewiesen ist, einen Besuch wert.

Anfahrtsbeschreibung

  • Bhf. Musashi ItsukaichiJR Itsukaichi-Linie

Kontakt

Ihr derzeitiger Aufenthaltsort

Aktuelle Informationen zu Öffnungszeiten, Schließzeiten, Preisen und mehr finden Sie auf der offiziellen Website oder direkt bei der Einrichtung.