Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: October 1, 2019

Shiba-Toshogu-Schrein 芝東照宮

4-8-10 Shiba-koen, Minato-ku, Tokyo

Der Tokugawa Ieyasu gewidmete Schrein von Tokio

Der Shiba-Toshogu-Schrein liegt im ältesten öffentlichen Park Japans, sein Eingang wird durch einen wunderschönen, jahrhundertealten Ginkgobaum markiert. Es gibt mehrere so genannte Toshogu-Schreine in Japan, die Ieyasu, dem ersten der Tokugawa-Shogune, gewidmet sind, und dieser Schrein bildet keine Ausnahme. Was diesen speziellen Toshogu-Schrein allerdings von den anderen abhebt, ist die sitzende Holzfigur von Ieyasu, die er persönlich in Auftrag gegeben hat und die heute als Kulturerbe gilt.

Wenn Sie Zeit haben, erkunden Sie im Anschluss den Shiba-Park und statten Sie dem benachbarten Zojoji-Tempel einen Besuch ab, wo Sie die Grabstätten von sechs der Tokugawa-Shogune besichtigen können. Vom Tempelbereich haben Sie darüber hinaus ungehinderte Sicht auf den Tokyo Tower.

Anfahrtsbeschreibung

  • Bhf. ShibakoenMita-LinieAusgang A41 min zu Fuß

Kontakt

Infos über die Einrichtung

  • ToilettenParkplatz
  • JapanischEnglisch
  • Mehrzweck-Toilette

Aktuelle Informationen zu Öffnungszeiten, Schließzeiten, Preisen und mehr finden Sie auf der offiziellen Website oder direkt bei der Einrichtung.

Startseite > Shiba-Toshogu-Schrein