Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: October 1, 2019

Botanischer Garten, der von der Graduiertenschule für Naturwissenschaften der Universität Tokyo betrieben wird 東京大学大学院理学系研究科附属植物園

3-7-1 Hakusan, Bunkyo-ku, Tokyo

Üppig bewachsener Stadtpark mit Tausenden von verschiedenen Pflanzenarten

Der Botanische Garten Koishikawa, der mit seinen zahllosen Kirschbäumen eine klassische japanische Landschaftsanlage darstellt, ist ein häufig übersehener Park im Herzen der Stadt. Dieser Park ist eine der beiden botanischen Forschungseinrichtungen der Universität Tokio und wird zu Lehr- und Forschungszwecken in Botanik genutzt.

Bei der Anlage handelt es sich um den ältesten botanischen Garten Japans. Der Park wurde 1684 angelegt, als der damalige Shogun Tsunayoshi Tokugawa (1646-1709) hier einen medizinischen Kräutergarten einrichten ließ, der bis heute besteht. Die Anlage beherbergt einige Tausend Baum- und andere Pflanzenarten, darunter eine umfangreiche Sammlung von Kirschbäumen, die für ihre Blüte im Frühjahr berühmt sind.

Kontakt

Schlüsselwörter

Startseite > Botanischer Garten, der von der Graduiertenschule für Naturwissenschaften der Universität Tokyo betrieben wird