Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: October 1, 2019

Präfektur Tokio Edo-Tokio Museum 東京都江戸東京博物館

1-4-1 Yokoami, Sumida-ku, Tokyo

Um die Verbreitung des Coronavirus (COVID-19) zu verhindern, kann es sein, dass bestimmte Einrichtungen in und um Tokyo ihre Betriebstage bzw. Öffnungszeiten ändern. Darüber hinaus kann es vorkommen, dass einige Veranstaltungen abgesagt oder verschoben werden. Bitte informieren Sie sich auf den offiziellen Websites der Einrichtungen bzw. Veranstaltungen über die neuesten Informationen und die aktuelle Lage.

Unternehmen Sie im Edo-Tokyo-Museum eine Zeitreise in die Vergangenheit der Stadt

Verbringen Sie im Edo-Tokyo-Museum (Englisch: Tokyo Metropolitan Edo Tokyo Museum) einen Tag mit einer Zeitreise zurück in die Vergangenheit. Tokyo war nicht immer die futuristische Riesenmetropole, die es heute ist. Bevor sie 1869 zu „Tokyo“ umbenannt wurde, bezeichnete man diese Gegend als Edo. Im Edo-Tokyo-Museum können Sie alles über die faszinierende Geschichte von Edo erfahren. Das Museum zeigt anhand einzigartiger, zum Teil lebensgroßer Exponate, wie die Menschen früher gelebt haben. Eine der beeindruckendsten Attraktionen: ein maßstabgetreues Modell der Nihombashi-Brücke, die den Menschen den Zugang zur Stadt Edo ermöglichte. Interessant sind auch die zahlreichen nachgebildeten Gebäude, wie z.B. die Nagaya-Wohnungen, die es dem Besucher sehr erleichtern, sich ein Bild vom Leben in der Edo-Zeit zu machen. Das Museum ist voll von allen möglichen echten und nachgebauten Artefakten – einige davon können Sie sogar anfassen. Ein Besuch hier ist also eine großartige Gelegenheit für Kinder und Erwachsene, um zu entdecken und zu ergründen, wie der Alltag für die Menschen in Edo ausgesehen hat.

Tipps

  • Für die Dauerausstellung steht ein ehrenamtlicher Führer zur Verfügung (kostenlos)
  • Für die Dauerausstellung steht ein Audioführer zur Verfügung (in 13 Sprachen). *Kaution erforderlich (wird nach Gebrauch zurückerstattet)
  • Das Museum verfügt über interaktive Ausstellungsstücke, die Sie betreten und berühren können.


Sukeroku auf der Bühne ©Edo-Tokyo Museum

Anfahrtsbeschreibung

  • Bhf. RyogokuJR Sobu-LinieWestausgang3 min zu Fuß

Kontakt

Ihr derzeitiger Aufenthaltsort

Schlüsselwörter

Öffnungszeiten

  • 9:30-17:30
    DienstagMittwochDonnerstagFreitagSonntagFeiertag

    9:30-19:30
    Samstag

    *Je nach Stockwerk, Geschäft und/oder Einrichtung unterschiedlich
    *Letzter Eintritt 30 Minuten vor Schließung
  • Ruhetag: Montagzum JahreswechselFällt ein geplanter Ruhetag auf einen Feiertag, bleibt die Einrichtung an diesem Feiertag geöffnet und ist am nächsten Tag geschlossen.

Preis

Allgemeine Eintrittsgebühr: 600 Yen

BargeldVisaJCBMASTERAMEXChina UnionPay

Je nach Etablissement unterschiedlich

Infos über die Einrichtung

  • ToilettenGaststätteRaucherzoneParkplatzWi-Fi verfügbar
  • JapanischEnglisch
  • JapanischEnglisch
  • Parkplätze für RollstuhlfahrerRampe für RollstuhlfahrerRolltreppeAufzugRollstuhlzugänglicher AufzugMehrzweck-ToiletteToilette für Stomaträger (einfache Version)Toilette mit HandlaufWickeltischToilette mit BabysitzRollstuhlverleihLeihkinderwagen verfügbarStillzimmerVerfügbar zum Schreiben

Aktuelle Informationen zu Öffnungszeiten, Schließzeiten, Preisen und mehr finden Sie auf der offiziellen Website oder direkt bei der Einrichtung.