Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: October 1, 2019

Taro Okamoto Memorial Museum 岡本太郎記念館

6-1-19 Minami-Aoyama, Minato-ku, Tokyo

Tauchen Sie ein in die Welt von Japans führendem abstrakten Künstler

Taro Okamoto ist einer der berühmtesten japanischen Künstler der Moderne und für seine avantgardistischen Skulpturen und Gemälde bekannt. Nach seinem Tod im Jahr 1996 wurden sein Haus und sein Atelier in Form dieses kleinen Museums für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Hier können Sie einen Blick in die Vergangenheit werfen und sein Atelier so sehen, wie es einmal war. Hier ersann Okamoto alle Werke seines vielfältigen Schaffens, auch den berühmten Turm der Sonne im Expo-Park in Osaka.

Viele von Okamotos Zeichnungen, Skizzen und Skulpturen sowie Informationsmaterialien zur Nachkriegskultur sind hier ausgestellt. Bemerkenswert ist auch das Atelier selbst, das von dem berühmten japanischen Architekten Junzo Sakakura gebaut wurde. Mit seinen Betonwänden und dem linsenförmigen Dach gilt es als Meisterwerk moderner Architektur. Außerdem gibt es hier auch einen Skulpturengarten, in dem Okamotos Skulpturen inmitten tropischer Pflanzen zu sehen sind.

Anfahrtsbeschreibung

  • Bhf. Omote-sandoHibiya-LinieChiyoda-LinieHanzomon-Linie8 min zu Fuß

Kontakt

Öffnungszeiten

  • 10:00-18:00
    MontagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntagFeiertag

    *Letzter Eintritt 30 Minuten vor Schließung
  • Ruhetag: Dienstag

Preis

Allgemeine Eintrittsgebühr: 620 Yen

Bargeld

Infos über die Einrichtung

  • Toiletten
  • JapanischEnglisch

Aktuelle Informationen zu Öffnungszeiten, Schließzeiten, Preisen und mehr finden Sie auf der offiziellen Website oder direkt bei der Einrichtung.

Startseite > Taro Okamoto Memorial Museum