Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: April 2, 2018

Bunka-Gakuen-Kostümmuseum 文化学園服飾博物館

Shinjuku Bunka Quint Building, 3-22-7 Yoyogi, Shibuya-ku, Tokyo

Bunka-Gakuen-Kostümmuseum

Ein Museum für Mode- und Geschichtsliebhaber

Dieses Museum ist eines der wenigen in Japan, das sich ausschließlich Kleidung widmet. Es ist mit der Bunka Gakuen University, Tokyos führender Mode-Institution, affiliiert und wurde 1979 als Archiv für Studienzwecke gegründet. Seit seiner Eröffnung für die Öffentlichkeit hat es vier Ausstellungen pro Jahr unter dem Motto „Die Kultur der Welt und Japans durch Bekleidung verstehen lernen“ durchgeführt.

Die Ausstellungen von europäischen Kleidungsstücken, japanischer Bekleidung im westlichen Stil und Kimono gehen auf eine Zeit zurück, als das Museum eine Berufsschule für Frauen war, die die Schülerinnen über die Verwestlichung der japanischen Kleidung unterrichtete. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Sammlung um traditionelle ethnische Kleidung aus Südost- und Ostasien erweitert und umfasst heute auch Kleidungsstücke aus verschiedenen anderen Regionen, darunter Afrika und Lateinamerika. Die Sammlung wächst weiter, ebenso wie die Bemühungen des Museums, das Verständnis und das Bewusstsein der Besucher durch Vorträge und Galerieführungen zu vertiefen.

Anfahrtsbeschreibung

  • Bhf. Shinjuku | Ausgang O1 | 1 min zu Fuß
    JR-Linien | Toei Shinjuku-Linie | Oedo-Linie | Neue Keio-Linie

Kontakt

Öffnungszeiten

  • 10:00–16:30 Mo.–Sa.
    Öffnungszeiten unregelmäßig/saisonabhängig

Preis

Erwachsene

500 Yen

Nur Barzahlung |

Infos über die Einrichtung

  • Parkplatz |
  • Strenges Rauchverbot
  • Aufzug | Parkplätze für Rollstuhlfahrer | Automatiktür beim Eingang | Multifunktionstoilette | Rollstuhlverleih | Verfügbar zum Schreiben |

Mehr Details anzeigen

Startseite > Bunka-Gakuen-Kostümmuseum