Home > Feste & Veranstaltungen > Gefärbte Blätter und Illuminationen des "Daimyo Teien" Gartens

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Gefärbte Blätter und Illuminationen des "Daimyo Teien" Gartens

Rikugien ist ein japanischer Wandelgarten der Feudalherren der Edo-Zeit und wurde von Yanagisawa Yoshiyasu, dem Großkammerherrn des 5. Shoguns Tokugawa Tsunayoshi, im Stile der Zeit der klassischen Gedichte errichtet. Er repräsentiert die Gärten der Edo-Zeit am besten und wurde deswegen 1953 als „nationaler landschaftlich besonders schöner Ort“ eingestuft. Der Rikugien ist mit seiner jedes Jahr stattfindenden Illumination auch der berühmteste Ort für herbstlich gefärbte Bäume in der Präfektur Tokyo. Für die Besucher sind die im Nachthimmel flammend leuchtenden Blätter in Kombination mit der Illumination des die Edo-Zeit repräsentierenden Gartens ein großartiges Erlebnis. Bitte beachten Sie, dass es zu Einlassbeschränkungen bestimmter Bereiche ab 16:30 Uhr kommen kann, um die Sicherheit der Gartenbesucher zu gewährleisten.

Basic information

Address

Honkomagome 6-16-3

Bunkyo-ku

Rikugien

Contact information

Name:Rikugien Service Center

Telephone number:03-3941-2222

Website:Let's go to the Gardens. (ENG) (External link)

Operation information/charges

Charges:
Erwachsene: 300 JPY
Ältere (ab 65 Jahren): 150 JPY
Grundschüler und jünger: kostenlos
* weitere ermäßigte Tarife vorhanden

Schedule

2018.11.17 - 2018.12.9

Parking

Not available

Other services

Foreign language pamphlets

English | Chinese (simplified) | Chinese (traditional) | Korean | Spanish | French |

Universal design

  • Automated external defibrillator (AED)
  • Multi-purpose toilet
  • Diaper changing area
  • Wheelchair rental
  • Nursing room

Die Suchfunktion nach Unterkünften ist in englischer Sprache.
Suche auf Englisch