Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: September 30, 2020

Um die Verbreitung des Coronavirus (COVID-19) zu verhindern, kann es sein, dass bestimmte Einrichtungen in und um Tokyo ihre Betriebstage bzw. Öffnungszeiten ändern. Darüber hinaus kann es vorkommen, dass einige Veranstaltungen abgesagt oder verschoben werden. Bitte informieren Sie sich auf den offiziellen Websites der Einrichtungen bzw. Veranstaltungen über die neuesten Informationen und die aktuelle Lage.

Eine Reise nach Tokyo ist ein aufregendes Erlebnis und die Jagd nach Souvenirs kann diese Aufregung noch verstärken. Die schiere Vielfalt an Angeboten kann jedoch die Wahl zur Qual machen. Kuriose KitKat-Geschmacksvarianten, skurrile Anime-Artikel und trendsetzende Schreibwaren stechen dabei zwar hervor, aber es gibt eine endlose Liste von Souvenirs aus Tokyo, auf der auch viele eindrucksvolle, weniger bekannte Artikel zu finden sind. Im Folgenden finden Sie traditionelle japanische Kunsthandwerksgegenstände, die kostbare Erinnerungen an Ihre Reise wachhalten und Alltagsrituale in etwas Bemerkenswerteres verwandeln. Egal, ob es sich um ein Geschenk für einen geliebten Menschen oder für Sie selbst handelt, diese Souvenirs können zu einem wichtigen Teil Ihres Lebens werden.

Tipps

  • Um die Menschenmassen zu vermeiden, sollten Sie Asakusa besser an einem Wochentag besuchen.
  • Kanaya Brush ist ein großartiges Geschäft, wenn Sie ein Geschenk für Schönheitsfreude im Alltag suchen
  • Ubukeya bietet einen fachkundigen Messerschleifservice an.
  • Wenn Sie im Sommer unterwegs sind, können Ihnen die Fächer von Ibasen auch während Ihrer Reise nützlich sein.

Kanaya Brush-Busch: Umfangreiche und aufregende Sammlung von alltagstauglichen Pinseln

Kanaya Brush, 1914 in Tokyo gegründet, hat drei Geschäfte in Asakusa und ist bei den Einheimischen seit langem beliebt. Die Pinsel und Bürsten von Kanaya, vorwiegend aus kunststofffreien Naturmaterialien hergestellt, werden von fachkundigen Kunsthandwerkern gefertigt, die sorgfältig die hochwertigsten Tierhaare zu hochwertigen Einzelstücken verarbeiten, von denen jedes für seinen spezifischen Zweck ideal geeignet ist.
Bei Kanaya Brush gibt es Hunderte von verschiedenen Pinseln und Bürsten. Die Körperbürsten-Kollektion umfasst spezielle Bürsten für Zähne, Haare, Nägel, Gesicht, Körper und sogar den Bart. Es gibt spezifische Bürsten für die Verwendung auf verschiedenen Stoffen, zum Reinigen von Socken und zur Schuhpflege. Speziell angefertigte Bürsten für die Lebensmittelzubereitung, Handwerkerbürsten und Reinigungsbürsten sind ebenfalls erhältlich. Traditionelle japanische Küchenputzbürsten, die Tawashi genannt werden, sind außerhalb Japans selten zu finden, aber sie sind ein integraler Bestandteil des japanischen Lebensstils und damit auch ein einzigartiges und schönes Souvenir aus Tokyo.
Die Make-up-Kollektion, insbesondere der Puderpinsel mit Blumenmuster, ist so konzipiert, dass sie ideale Festigkeit auf der Haut bietet – und eignet sich auch hervorragend als entzückendes Souvenir. Das scheinbar endlose Pinsel- und Bürstensortiment von Kanaya Brush mit einzigartigen Einsatzmöglichkeiten ist es wert, eingehend erkundet zu werden.

Ubukeya: Die Eleganz traditioneller japanischer Messer und Werkzeuge

Ubukeya, ein Laden für Messer und andere scharfkantige Werkzeuge, wurde 1783 in Osaka gegründet und eröffnete später auch in Edo, dem heutigen Tokyo, eine Niederlassung. Die Fassade von Ubukeya im Stadtteil Nihombashi Ningyocho ist eine Holzkonstruktion, die die Atmosphäre der frühen Showa-Zeit vermittelt – unverändert seit ihrer Errichtung im Jahr 1927. Das unverwechselbare Geschäft sticht in einer Straße voller moderner Gebäude hervor und stellt ein Tor zur faszinierenden Welt der japanischen Messer dar.
In der japanischen Kochkunst wird großer Wert auf die Qualität der verwendeten Werkzeuge gelegt. Dies gilt insbesondere für Messer. Katsuramuki, die Kunst des Schälens von Daikon-Rettich, ist ein Beispiel für die Eleganz der japanischen Kochkunst. Das zu diesem Zweck verwendete Messer heißt Usuba. Ein anderes Messer, das Deba genannt wird, gehört zu den Messern, die zum Zerteilen von Fisch verwendet werden. Das Sortiment von Ubukeya bietet sowohl japanische als auch westliche Messer in über 300 einzigartigen Varianten an. Zu den Waren im Laden gehören auch andere scharfkantige Werkzeuge wie Scheren, Pinzetten und Nagelknipser.
Die Kunsthandwerker des Ubukeya halten die Werte der traditionellen Handwerkskunst hoch. Ihre exquisiten Produkte sind angenehm zu benutzen und eignen sich hervorragend als raffiniertes Souvenir aus Tokyo.

Ibasen: Atemberaubende Handfächer im Geiste von Edo

Mit seiner 400-jährigen Geschichte ist Ibasen ein legendärer Hersteller von Handfächern in Tokyo. Ibasen-Fächer vermitteln die Essenz der Edo-Zeit (1603-1867) in Form einer Reihe wunderschöner Fächerkollektionen.
Die Edo-Fächerkollektion von Ibasen zeichnet sich durch ihre einfachen, stilvollen Designs aus, bei denen traditionelle Farben der Edo-Zeit wie Koralle, Erdbeere und Indigo verwendet werden. Mit diesen traditionellen Farben werden Seidenfaltfächer eingefärbt. Diese eignen sich hervorragend als Accessoires sowohl für traditionelle als auch für moderne Outfits. Neben der Edo-Fächerkollektion bietet Ibasen weitere Varianten an, darunter pinselgefärbte Fächer mit filigranen Mustern und Fächer mit verschiedenen Farben auf der Vorder- und Rückseite. Neben Seide gibt es auch Fächer mit Kimonostoff, traditionellem japanischen Washi-Papier und anderen Materialien.
Uchiwa-e, in der Hand gehaltene Uchiwa-Fächer, die mit Ukiyo-e-Holzschnittbildern verziert sind, erfreuen sich seit der Edo-Zeit großer Beliebtheit. Sie zeigen die Werke verschiedener Künstler, darunter Toyokuni, Kuniyoshi und Hiroshige. Die Fächerreihe „Doraemon x Ibasen“ zeigt Bilder von Figuren aus der beliebten japanischen Anime-Serie Doraemon im Stil von Hiroshiges traditionellen Farbholzschnitten.
Achten Sie auch auf die verblüffend transluzenten Mizu-uchiwa, wasserfeste Fächer, die in Wasser getaucht werden können, um die sich dabei ergebenden Effekte zu genießen. Ibasen hat auch zeremonielle Fächer für wichtige Ereignisse parat, die sich hervorragend als besondere Souvenirs und festliche Geschenke eignen.