Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: October 1, 2019

Toyokawa-Inari-Tempel 豊川稲荷東京別院

1-4-7 Moto-Akasaka, Minato-ku, Tokyo

Füchse, Frösche und tausend flatternde Fahnen

Erleben Sie im Toyokawa-Inari-Tokyo-Betsuin-Tempel im Licht wunderschöner roter Laternen an der ihn umgebenden irdenen Mauer die ältere, spirituelle Seite Tokios. Dieser Tempel ist berühmt für seine hunderten Fuchsstatuen, die Inari-Füchse genannt werden und nach einer der Hauptgottheiten der in Japan heimischen Shinto-Religion benannt sind. Es gibt auch ein paar Froschstatuen und tausende rote Fahnen, die im Inneren des Tempels flattern.

Der Tempel wird häufig von Sängern, Fernsehpersönlichkeiten und werdenden Müttern besucht, die an den den Gottheiten des Wohlstand, der Unterhaltung und der gesunden Niederkunft gewidmeten Schreinen beten. Der Toyokawa-Inari-Tokyo-Betsuin-Tempel liegt einen kurzen Fußweg von den Bahnhöfen Nagatacho und Akasaka-mistuke entfernt.

Anfahrtsbeschreibung

  • Bhf. Akasaka-mitsukeGinza-LinieMarunouchi-LinieAusgang B5 min zu Fuß

Kontakt

Infos über die Einrichtung

  • JapanischEnglischChinesisch (vereinfacht)

Aktuelle Informationen zu Öffnungszeiten, Schließzeiten, Preisen und mehr finden Sie auf der offiziellen Website oder direkt bei der Einrichtung.

Startseite > Toyokawa-Inari-Tempel