Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: April 2, 2018

Meiji-Gedächtnis-Bildergalerie 聖徳記念絵画館

1-1 Kasumigaoka-machi, Shinjuku-ku, Tokyo

Lernen Sie durch diese eindrucksvolle Kunstsammlung etwas über das Vermächtnis von Kaiser Meiji

Die Meiji Jingu Gaien, die 1926 erbaut wurde, um die Geschichte und Errungenschaften von Kaiser Meiji und Kaiserin Shoken mit kommenden Generationen zu teilen, ist Geschichtsunterricht und Kunstausstellung in einem. Die Galerie beherbergt insgesamt 80 Gemälde, die jeweils zur Hälfte im japanischen und im westlichen Stil gehalten sind. Die in chronologischer Reihenfolge ausgestellten Stücke erzählen die Geschichte der Meiji-Periode nach.

Die Galerie ist in zwei Bereiche aufgeteilt – der Ostflügel enthält die japanischen Werke, im Westflügel finden sich die Ölgemälde im westlichen Stil. Jedes Stück dokumentiert einen Schlüsselmoment aus dem Leben des Kaisers, beginnend mit seiner Geburt 1852 bis zu seinem Dahinscheiden im Jahr 1912.

Anfahrtsbeschreibung

  • Bahnhof Shinanomachi | 5 min zu Fuß
    JR-Linie Chuo | JR-Linie Sobu
  • Bahnhof Kokuritsu-Kyogijo | Ausgang A1 | 5 min zu Fuß
    Oedo-Linie

Mehr Details anzeigen

Kontakt

Öffnungszeiten

  • 9:00–17:00 Mo.–So.
  • Letzter Einlass: 16:30

Preis

Erwachsene

500 Yen

Kinder

200 Yen

Es gibt Ermäßigungen für Besucher mit Behinderungen, Gruppen

Nur Barzahlung |

Infos über die Einrichtung

  • mit einer Toilette ausgestattet | Parkplatz |
  • Strenges Rauchverbot
  • Aufzug | Rampe für Rollstuhlfahrer | Rollstuhlzugänglicher Aufzug | Multifunktionstoilette | Wickeltisch | Toilette für Stomaträger (einfache Version) | Rollstuhlverleih |

Mehr Details anzeigen

Startseite > Meiji-Gedächtnis-Bildergalerie