Meine Favoriten

Mein Tokyo-Reiseführer

Haben Sie etwas Interessantes gefunden? Dann clicken Sie auf den Herz-Button im Text und fügen Sie eine Seite dieser HP zu Ihren Favoriten hinzu.

Der Hauptinhalt beginnt hier.

Updated: April 2, 2018

Sumitomo-Gebäude Shinjuku 新宿住友ビル

2-6-1 Nishi-Shinjuku, Shinjuku-ku, Tokyo

Ein Adlerhorst über der Stadt mit Blick auf Tokio und den Fuji

Das Sumitomo-Gebäude in Shinjuku war für kurze Zeit das höchste Bauwerk in Tokio. Der 52-stöckige Wolkenkratzer ragt noch immer hoch über die städtische Skyline hinaus, und das obwohl Godzilla ihn im 1984 erschienenen Film „Godzilla – Die Rückkehr des Monsters“ zum Einsturz brachte. Die obersten fünf Stockwerke des Wolkenkratzers, der vorwiegend als Konzern- und Bürogebäude dient, sind für die Öffentlichkeit zugänglich und bieten Restaurants, die neben französischer und italienischer Küche auch Teppanyaki-Steak und Kaiseki (ein traditionelles japanisches Mehr-Gänge-Menü) servieren. Zwanglose Izakaya – Kneipen im japanischen Stil – sind ebenfalls zu finden.

Im 51. Stockwerk gibt es ein kostenloses Aussichtsdeck, das einen Panoramablick auf Tokio und den Fuji bietet. Nach Einbruch der Dunkelheit ist ein Abendessen mit Blick auf die beleuchtete Version von Tokio ein Erlebnis der Spitzenklasse. Das Sumitomo-Gebäude Shinjuku liegt einen nur 7-minütigen Fußweg vom Bahnhof Shinjuku entfernt.

Anfahrtsbeschreibung

  • Bahnhof Tochomae | Ausgang A6 | 1 Minute Fußweg
    Oedo-Linie
  • Bahnhof Nishi-Shinjuku
    Marunouchi-Linie
  • Bahnhof Shinjuku | 7 min zu Fuß
    JR-Linien | Keio-Linie | Toei-Shinjuku-Linie | Marunouchi-Linie | Oedo-Linie | Odakyu-Linie

Mehr Details anzeigen

Infos über die Einrichtung

  • mit einer Toilette ausgestattet | Gaststätte/Restaurant | Raucherzone | Parkplatz |
  • Parkplätze für Rollstuhlfahrer | Automatiktür beim Eingang | Multifunktionstoilette |

Mehr Details anzeigen

Startseite > Sumitomo-Gebäude Shinjuku